wird geladen...
"Verständnisvolle" Mitmenschen

Sanitäter versuchen Leben zu retten. Entdecken schockierende Notiz

Rettungskräfte versuchen, ein Menschenleben zu retten, und bekommen dafür von einem Anwohner eine dreiste Nachricht an die Scheibe geheftet.

Sanitäter aus Birmingham kamen zu einem Einsatzort, um einen 42-jährigen Mann zu retten, der unter massiven inneren Blutungen litt. Als Dank fanden die Rettungskräfte folgende Notiz an ihrem Wagen.

"Ihr mögt Leben retten. Aber parkt euren Wagen nicht an einem so dummen Platz und blockiert meine Einfahrt." Wer die feige Nachricht unter den Scheibenwischer klemmte, konnte nicht herausgefunden werden.

Eine Sanitäterin postete ein Foto mit der Notiz bei Twitter und eine anderer Helfer antwortete: "Die Sanitäter waren nicht lange vor Ort, weil es dem Patienten so schlecht ging."

Der Patient, der zuvor Blut erbrach, verstarb später im "Heartland Krankenhaus". Auf Facebook und Twitter brachten die Menschen ihr Unverständnis für die unverschämte Notiz zum Ausdruck.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';