Tragisches Unglück Drama bei "The Walking Dead": John Bernecker stirbt nach Set-Unfall!

TV Movie 14.07.2017
The Walking Dead ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Die Handlung basiert auf der gleichnamigen Comicserie von Robert Kirkman und Tony Moor
© AMC

Staffel 8 von “The Walking Dead” wird von einem tragischen Todesfall überschattet: John Bernecker erlag seinen Verletzungen nach einem Set-Unfall. Die Dreharbeiten werden vorerst eingestellt.

Bei den Dreharbeiten zur 8. Staffel von "The Walking Dead" kam es zu einem tragischen Unfall mit Todesfolge: Stuntman John Bernecker soll verschiedenen Quellen zufolge für eine Kampfszene trainiert haben, die mit einem Sturz von einem Balkon enden sollte.

Beim besagten Training soll Bernecker schließlich das Gleichgewicht verloren haben und circa sieben Meter in die Tiefe gestürzt sein. Beim Aufprall auf den Boden soll sich Bernecker schwere Kopfverletzungen zugezogen haben und wurde umgehend in die Intensiv-Station im Atlanta Medical Center eingeliefert.

Dreharbeiten stehen still – Bernecker erliegt Verletzungen

Wie "Comicbook.com" nun berichtet, soll der erfahrene Stuntman seinen schweren Verletzungen erlegen sein. Bernecker war ein äußerst erfahrener Serien- und Filmstuntman und war zuletzt u.a. in "Get Out", “Fast & Furious 8”, "22 Jump Street" und "Die Tribute von Panem: Mockingjay – Teil 2" zu sehen.

Bereits kurz nach dem schweren Unfall gab AMC bekannt, dass die Dreharbeiten zu "The Walking Dead" – Staffel 8 zunächst gestoppt werden. Wann die aufwendigen Drehs fortgeführt werden, ist derzeit noch unklar. Bereits in der kommenden Woche sind die Schauspieler von "The Walking Dead" bei der Comic-Con in San Diego eingeplant, wo der Starttermin und der neue Trailer zu "The Walking Dead" – Staffel 8 vorgestellt werden soll. 

Film-News bei Männersache:
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Filme
Serien & Kino-News auf Männersache

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.