wird geladen...
Für Individualisten

DIY MAKERphone Kit: So kannst du dir dein Handy selber bauen

Mithilfe des Do-It-Yourself MAKERphone-Kits kannst du auf unterhaltsame und lehrreiche Art und Weise dein eigenes Handy bauen.

Das DIY-Handy
Das DIY-Handy Kickstarter / Albert Gajšak

Der kroatische Erfinder Albert Gajšak sucht über die Crowdfunding-Website Kickstarter nach finanziellen Unterstützern, die sein Handy-Selbstbau-Kit mittragen.

Mit seiner Baubox, so verspricht Gajšak , könne man ein voll funktionsfähiges Mobiltelefon selbst herstellen, auf dem auch Spiele wie Space Invaders oder auch Snake laufen. Darüber hinaus könne man benutzerdefinierte Apps wie eine Media Player machen, "der nur Katzenvideos abspielt".

Und etwas lernen kannst du bei der Sache natürlich auch: Zum Beispiel die Grundlagen der Elektronik, wie man lötet und programmiert und natürlich, wie ein Smartphone eigentlich funktioniert.

Der Erfinder wirbt damit, dass ein Elfjähriger das Handy zusammenbauen könnte – der Schwierigkeitsgrad scheint also recht gering zu sein. Allerdings sollte man etwas Zeit mitbringen, denn unter sieben Stunden wird keiner all die Einzelteile verarbeitet haben.

Alle weiteren Details zum DIY-Smartphone, seinen Möglichkeiten sowie dem Preis findest du hier. Im Video gibt es schon einmal einen kleinen visuellen Vorgeschmack.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';