BEST TRIP EVER Dieses Paar wird dafür bezahlt, Sex in Luxushotels zu haben

Redaktion Männersache 01.03.2018

Die Australier Jessica D’Argent und ihr Freund Justin Engelke sind echte Glückspilze. Erst gewinnen sie eine Auslosung, dürfen dann in Luxushotels nächtigen und müssen dort auch noch Sex haben. Neid.

Jessica D’Argent und Justin Engelke
Foto:  Instagram / justin_engelke

Das Pärchen hat bei einem Gewinnspiel des Kondom-Herstellers Skyn mitgemacht. Nachdem sie gewonnen hatten, wurden sie in 14 Luxushotels des Landes einquartiert.

Dieses Pärchen finanziert sich Weltreise mit Pornos

Dieses Pärchen finanziert sich seine Weltreise mit Pornos

Der "Haken" dabei: Die beiden mussten in den Hotelzimmern Sex haben und anschließend im Blog "Places of Intimacy" über ihre sinnlichen Erfahrungen berichten.

Hier ein kleiner Auszug:

"Als ich die Tür zum Zimmer schloss, rannte ich zur Treppe, um zu unserem Bett aufzuschauen, aber er fing mich auf, bevor ich die oberste Stufe erreichte. Der Moment war aufregend. Er drückte mich gegen die Steinmauer, und wir feierten, dass wir uns an diesem Ende der Welt befinden. Es dauerte eine Weile, bis ich mich endlich am Geländer hochzog, um die Holzstufen zu erklimmen und zum Bett zu gelangen!"

Jessica (23) und Justin (26), die seit sechs Jahren zusammen sind, waren eines von zehn Paaren, die die Ausschreibung gewannen. Dabei haben sie nicht nur über ihr Sex-Leben geschrieben, wie Justin der Daily Mail Australia versichert. Sie haben auch die Hotels als Ganzes bewertet. Na dann.

Auch interessant:
Experte: Paare, die übers Kacken reden, sind glücklicher
Paar verkauft alles, um die Welt zu besegeln – dann sinkt das Boot

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.