wird geladen...
Gesundheits-Update

Dieser einfache Test verrät dir, ob du genug Wasser trinkst

Wasser ist Leben – und so ziemlich das Einzige, was man nicht überdosieren kann. Doch wie weiß man, ob man genug trinkt? Dieser einfache Test gibt Auskunft.

Mann trinkt Wasser
Mann trinkt Wasser Ein einfacher Trick verrät, ob man genug getrunken hat iStock / jacoblund

Trick verrät, ob man genug Wasser trinkt

Der Sommer naht und die meisten Menschen freuen sich darüber. Aber haben sie auch eingeplant, dass sich mit steigenden Temperaturen auch der Wasserkonsum erhöhen sollte?

Wann ist man eigentlich dehydriert und wie kann man es herausfinden? Die allererste Maßnahme ist, auf seinen Körper zu hören.

Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel und Konzentrationsstörungen sind Hinweise auf eine potenzielle Dehydrierung.

Über die Höhe der Wasseraufnahme scheiden sich die Geister. Und sie kann natürlich auch individuell variieren. Faktoren wie Geschlecht, Alter, Körpergröße und Gewicht sorgen für ordentliche Schwankungen bei der Bemessung.

Darüber hinaus spielt es natürlich auch eine Rolle, ob man beispielsweise im Büro arbeitet oder beim Straßenbau. Es heißt, dass "Tour de France"-Teilnehmer auf einer Etappe locker auf bis zu zehn Liter kommen!

Aber der normale Bürohengst ist wohl mit einer Aufnahme von etwa zwei Litern Wasser recht gut bedient. Wer herausfinden will, ob er möglicherweise doch zu wenig getrunken hat, kann sich eines einfachen Tricks bedienen.

Der Trick klappt immer und überall

Für die Anwendung machen wir uns den Effekt der Gewebespannung zunutze und kneifen uns leicht die Haut auf dem Handrücken zusammen.

Federt die Haut direkt in ihre Ursprungslage zurück, ist der Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgt. Falls es etwas länger dauert, sollte man für (weitere) Wasseraufnahme sorgen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';