wird geladen...
Auto und Musik:

Diese Songs gehören in jede Reiseplaylist

Wir haben den richtigen Soundtrack für deine nächste Reise mit dem Auto zusammengestellt.

Wohin geht dein nächster Roadtrip und hast du schon den passenden Sound parat?
Wohin geht dein nächster Roadtrip und hast du schon den passenden Sound parat? Foto: istock/bogdankosanovic

Wenn man lange unterwegs ist gibt es nichts Besseres als eine entspannte Playlist. Mit Songs, die Laune machen und das richtig On-the-Road-Feeling vermitteln.

Für uns in der Männersache-Redaktion geht nichts über diesen Mix:

Der Männersache-on-Tour-Sound

Bei der Songauswahl für die ultimative Reiseplaylist waren wir sehr kritisch. Es garantiert schließlich nicht jeder Sommerhit automatisch echtes Roadtrip-Feeling! Ist es dir schon öfter passiert, dass deine Mitfahrer auf einmal zu Hobby-DJs mutieren, weil dein Mix nichts taugt? Das kann dir mit dem ultimativen Männersache-Roadtrip-Sound nicht passieren! Wir haben nämlich einen echten Weltklasse-DJ im Gepäck: David Puentez.

Dieser deutsche Senkrechtstarter legt mittlerweile weltweit in den exklusivsten Clubs, von Hollywood bis Dubai auf. Seine Tracks und Remixe werden von Großmeistern der Szene wie David Guetta, Tiesto und Martin Garrix auf Coachella und Co. abgefeuert. Trotzdem bleibt David Puentez aber auf dem Boden und fährt sogar einen Suzuki Ignis mit Hybrid Technik*! Wer solche fetten Sounds draufhat, tritt mit seinem Auto-Motor eben gern mal etwas leiser auf.

Flott unterwegs und mit fettem Sound im Cockpit: der Suzuki Ignis Foto: Suzuki

Das ultimative Playlist-Geheimnis: Retro geht immer

Warum feiern wir nun David Puentez’ Sound? Er steht wie wir in der Männersache-Redaktion auf einen satten Beat, verneigt sich aber gleichzeitig vor den Klassikern des Dance-Genres. Das zeigt zum Beispiel sein Megahit „No Matter What“, mit dem er es auf Platz 1 der iTunes Charts geschafft hat. Altbewährtes clever kombiniert mit neuen Sounds - da ziehen wir den Hut! Und hören „No Matter What“ in unserer Reiseplaylist direkt vor Retro-Klassikern wie „Country Roads“ oder „Caravan“ von Van Morrison.

Jetzt raus auf die Straße und dreh den Sound auf! Auch wenn die Strecke nicht frei ist, weil dich zum Beispiel der Feierabendverkehr ausbremst: Mit dieser Reiseplaylist kann dir so schnell nichts die Stimmung verhageln!

Mit dem Suzuki Ignis Hybrid wird dein nächster Roadtrip zum echten Erlebnis. Warum? Weil er das ultimative Micro-Crossover ist: ein ultrakompakter Flitzer mit markantem Design, der einfach alles hat, was man auf der Straße braucht - zum Beispiel optionalen Allradantrieb (Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 105 g/km (VO EG 715/2007)*). Wenn das keine Laune macht, den Sound so richtig aufzudrehen und drauflos zu düsen! 

*Diese Werte wurden auf Basis des neuen Prüfverfahrens „WLTP“ ermittelt. Weitere Informationen unter: https://auto.suzuki.de/service-info/wltp. Informationen zum Kraftstoffverbrauch findest du hier: http://bit.ly/DATLeitfaden.