WC de luxe Louis Vuitton: Diese Toilette kostet 100.000 US-Dollar

15.11.2017
Diese Toilette von Louis Vuitton kostet 100.000 US-Dollar
© Illma Gore

Der Künstler Illma Gore hat drei Monate lang daran gearbeitet, 24 Louis-Vuitton-Taschen zu einem WC de luxe zu verarbeiten.

Damit stecken Taschen im Wert von insgesamt 15.000 US-Dollar in dieser Toilette, was sie zu einer der wertvollsten Exkrementensammelstätten überhaupt macht. Nach Angaben der Vogue stammen die Materialien von der Designer-Resale-Website Tradesy, deren Showroom im kalifornischen Santa Monica das WC ausstellt.

18 Karat Gold: Der Mini-PC von Prime Computer ist purer Luxus

Luxus-PC: Dieser Rechner kostet 1 Million Dollar

Du kannst die Louis-Vuitton-Toilette sogar kaufen, sofern du gerade 100.000 US-Dollar übrig hast. Laut Illma Gore ist das Interesse groß. Wir warten gespannt auf einen Erfahrungsbericht – es muss sich einzigartig anfühlen, auf diesem Badezimmerthron seine Geschäfte zu verrichten.

 

I wondered what 15k of authentic @louisvuitton bags looked like as a fully functional toilet, so I made this.

Ein Beitrag geteilt von Illma Gore (@illmagore) am

Auch luxuriös:
Luxus-Food: Die 5 teuersten Pizzen der Welt
Luxus-Privat-U-Boot M7: Neuer Trend für Superreiche?

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.