OMG

DIESE Farbe solltest du nicht tragen, wenn du Angst vor Spinnen hast

Unter Arachnophobie leidende Menschen aufgepasst. Eine US-Universität hat herausgefunden, welche Farbe Spinnen besonders anlockt.

Wolfsspinne
Wolfsspinne Foto: iStock / AliciaEBoyce

Dass Insekten sich von der Farbe gelb angezogen fühlen, ist dem ein oder anderen vielleicht bekannt. Aber wie es scheint, haben auch Spinnen ein Faible für eine ganz bestimmte Farbe.

Auch interessant:

Forscher an der Universität von Cincinnati in Ohio experimentierten mit 1.200 Wolfsspinnen, um zu ermitteln, welche Farbe sie besonders mögen.

Die Annahme war, dass Spinnen überhaupt nicht auf Farben achten, aber die Tests haben was anderes gezeigt: Besonders die Farbe grün war für die Achtbeiner anziehend.

Den Krabbeltieren wurden Videos von Spinnen bei der Balz (Paarungszeit) vor unterschiedlichen Hintergrundfarben, Kontrasten und verschiedenen Intensitäten gezeigt. Weibliche Spinnen, so wurde beobachtet, reagierten stärker auf Videos mit Männchen, die sich von ihrem Hintergrund abhoben.

Die Wissenschaftler fanden auch heraus, dass die Wolfsspinnen stärker auf farbige Hintergründe reagieren als auf monochrome. Das liegt in der Beschaffenheit ihrer Augen beziehungsweise ihrer Netzhaut begründet.

Menschen sehen in der Regel trichromatisch, das heißt, dass unsere lichterkennenden Netzhautzellen rot, grün und blau erkennen können. Wolfsspinnen hingegen sehen dichromatisch, also nur grün und ultraviolett.

Was lernt der Arachnophob in dir? Dass du, wenn du Angst vor Spinnen hast, lieber auf grüne Klamotten verzichten solltest.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen: