Das Orakel "Die Simpsons": In diesen Folgen hat die Serie die Zukunft vorhergesagt

Tomasz | Männersache 21.12.2017
Haben "Die Simpsons" "Game of Thrones" vorhergesagt?
© FOX_HBO

"Die Simpsons" ist nicht nur eine der langlebigsten Serien aller Zeiten, sondern scheint auch ein wahres Orakel zu sein. Ob politisch, gesellschaftlich oder kulturell – die Macher der Zeichentrick-Kultserie haben schon so manches Mal die Zukunft vorhergesagt. So auch bei vielen TV-Shows und Filmen. Welche Prophezeiungen des Autorenteams um Matt Groening sich erfüllt haben, haben wir weiter unten für dich aufgelistet​

"Die Simpsons" sind einfach Kult. Auch in Deutschland ist es für viele Menschen zu einem Ritual geworden, wochentags um kurz nach 18:00 Uhr auf Pro7 die Abenteuer der gelben Familie um den tollpatschigen Vater Homer zu verfolgen.

Matt Groening, Papa der Simpsons, arbeitet an neuer Serie für Netflix

Simpsons-Erfinder Matt Groening: neue Serie für Netflix

Matt Groening hat vor fast 20 Jahren "Die Simpsons" kreiert. In Anbetracht des naiven und simplen Zeichenstils hat es den Erfinder wohl am meisten überrascht, dass die Serie beim US-Sender FOX in Produktion ging und auch bei den Zuschauern gut ankam. Heute gibt es bereits 30 Staffeln und 636 Folgen – und es ist noch kein Ende in Sicht.

 

"Die Simpsons": Die medialen Wahrsager

Neben dem satirischen Blick auf alles Amerikanische und dem anarchischen Ton der Show sind es die zahlreichen popkulturellen Anspielungen auf Filme, Serie und Musik, die der Serie bis heute ihren unwiderstehlichen Charme verleihen. Aber "Die Simpsons" referieren dabei nicht nur auf bereits vorhandenes Kulturgut, sondern kreieren unbewusst neues, wie ein fleißiger Twitter-Nutzer immer wieder zeigt.

Die Autoren der Serie haben bekanntlich Donald Trumps Präsidentschaft vorhergesagt, zahlreiche Todesfälle von Prominenten sowie Lady Gagas Super-Bowl-Performance. Und wie der Twitter-Account "Simpsons Film" zu beweisen versucht, haben "Die Simpsons" auch zahlreiche, zum Teil erst Jahre später entstandene Filme bzw. TV-Serien vorhergesehen.

"Justice League" (2017)

Das Superhelden-Epos von Zack Snyder um Batman, Superman und andere DC-Übermenschen wurde nicht zum erwarteten Blockbuster des Jahres. Könnte daran gelegen haben, dass die Geschichte aus Episoden von den "Simpson" zusammengebastelt wurde.

"Star Wars: Der letzt Jedi" (2017)

Die einstimmig positiven Kritiken für den neusten "Star Wars"-Film von Rian Johnson dürften den Machen der "Simpsons" schmeicheln, haben sie die Story zu "Der letzte Jedi" doch schon vor Jahren in ihrer Serie untergebracht.

"Gone Girl" (2014)

In David Finchers Psychothriller übt eine Frau gnadenlose Rache an ihrem unehrlichen Ehemann. Auch in Springfield stand der "Ehemann" auf der List.

"Get Out" (2017)

Der Film von Jordan Peele gilt als bester Horrorfilm des Jahres – für viele gar als einer der besten Filme des Jahres. Auch hier dürfen sich die "Simpsons"-Autoren auf die Schulter klopfen.

"Independence Day" (1996)

Auch der Science-Fiction-Film des Deutschen Roland Emmerich hat seinen Ursprung in Springfield.

"Mord im Orientexpress" (2017)

Homer Simpson als Meisterdetektiv auf Mördersuche im Zug. Zugegeben, hier könnten sich die Serien-Macher am Original-Krimi von Agatha Christie und der Erstverfilmung von 1974 orientiert haben, als anders herum. Witzig ist es trotzdem.

"Kill Bill: Vol. 1" (2013)

Regisseur Quentin Tarantino bedient sich oft anderer Filmquellen, auf die er in seinen Streifen dann Bezug nimmt. Warum sich also auch nicht von den "Simpsons" inspirieren lassen? 

"Stranger Things 2" (2017)

Auch die beliebte Netflix-Mystery-Serie wurde von Matt Groening und seinem Team vorhergesagt.

"Game of Thrones: 'Hinter der Mauer'" (2017)

So originell wie HBO sich immer gibt, "Die Simpsons" waren zuerst da.

"Es" (2017)

Auch die Neuverfilmung des Horrors von Stephen King fand in Springfield ihren Ursprung – oder handeit es sich hier vielleicht doch um eine Referenz auf die 90er-Jahre Verfilmung von „Es“?

"La La Land" (2016)

Das Musical von Damian Chazelle scheint ebenfalls das geistige Kind der "Simpsons"-Macher zu sein.

Auch interessant:
Serien-Autor verrät: So werden "Die Simpsons" enden!
Ein Mathematiker hat Homer Simpsons Gehalt ausgerechnet

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.