Ein Dinosaurier lebt neu auf Die neue Mercedes G-Klasse: Luxus-Geländewagen in Detroit vorgestellt

Tobias | Männersache 16.01.2018

38 Jahre nach dem die erste G-Klasse das Band verlies, stellte Mercedes eine komplett neu designte G-Klasse auf der Detroit Auto Show 2018 vor.

Mehr als 300.000 Exemplare des alten G-Klasse-Modells wurden innerhalb der letzten 38 Jahre verkauft. Das neue Modell wird mit einem nahezu unveränderten Preis von 107.041 Euro angeboten.

Im Vergleich zur alten Version ist die neue G-Klasse fünf Zentimeter breiter und zwölf Zentimeter länger. Eine weitere Veränderung ist die leicht gebogene Frontscheibe. Ansonsten bleibt alles mehr oder weniger gleich. Im Gesamterscheinungsbild eckig und kantig, runde Scheinwerfer, Ersatzrad an der Hecktür.

Im Video: Eine Testfahrt mit der neuen G-Klasse als Erlkönig

 

Zum Start kommt die 2018er-Version der G-Klasse nur als 500er mit einem 4 Liter großen V8-Motor mit 422 PS auf den Markt. Mit 11,1 Litern verbraucht der Stahlklumpen etwas weniger als sein Vorgänger. Das ist dem 9-Gang-Automatikgetriebe und 170 Kilo zu verdanken, die das neue Modell abgespeckt hat.

Auch interessant:
Mercedes AMG G65 Brabus: Der schnellste Geländewagen der Welt
Mercedes G-Klasse: Arni fährt jetzt elektrisch

Die G-Klasse in Bernstein:

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.