FREEMEN'S WORLD x MNRS

Die neue FREEMEN'S WORLD ist da!

Am 3. März 2022 ist die neue Ausgabe des Männer- und Abenteuermagazins FREEMEN'S WORLD erschienen. Männersache ist stolzer Kooperationspartner.

FREEMEN'S WORLD
FREEMEN'S WORLD Foto: FREEMEN'S WORLD

FREEMEN'S WORLD x MNRS

Die neue Ausgabe des Männer- und Abenteuermagazins FREEMEN'S WORLD steht seit dem 3. März 2022 in den Kiosken. Wir von Männersache sind stolz, einige unserer Geschichten darin präsentieren zu dürfen.

Um dir das Heft schmackhaft zu machen, gewähren wir dir hier auf unserer Website ein paar kleine Einblicke. Welche Themen in der neuen FREEMEN'S WORLD auf dich warten, erfährst du im Inhaltsverzeichnis weiter unten. Was das Magazin ausmacht und wofür es steht, erklärt dir Chefredakteur Florian Spieth im Editorial zur neuen Ausgabe.

Editorial: Kontaktloser Naturkontakt

FlorianFlorian Spieth, Chefredakteur von FREEMEN'S WORLD
Florian Spieth, Chefredakteur von FREEMEN'S WORLD Foto: FREEMEN'S WORLD

Liebe Leserin, lieber Leser,

der sogenannte Low-Touch-Tourism - sprich möglichst kontaktfreies Reisen - sowie der Wunsch nach mehr Naturerlebnissen und Nachhaltigkeit gelten für 2022 als die Tourismustrends schlechthin. Der Ansatz: so wenig anderen Menschen wie möglich direkt begegnen.

Die Tourismusbranche stellt sich auf diese neue Spezies von Reisenden ein, aber auch in anderen Bereichen wird aufgerüstet. Das Ticket für die Autobahnmaut könnte es künftig berührungslos geben, der Aufzug am Flughafen reagiert auf ein Winken der Hand, die Hotels bieten einen kontaktlosen Check-in per Mobiltelefon an, die Minibar öffnet sich per Sprachassistent. Viel Technik, um in eigentlichen Multikontaktbereichen kontaktlos Urlaub und Entspannung erleben zu können. Zwingend notwendig sind diese Neuerungen allerdings nicht. Zumindest dort, wo der Kontakt mit der Natur in ihrer wilden Reinform gesucht wird.

Davon ist Andreas Rofner überzeugt. Seit über 20 Jahren genießt er als Ranger im Nationalpark Hohe Tauern absolute Ruhe und Abgeschiedenheit. In seiner Funktion als Nature-Watch-Guide lässt er daran aber auch immer wieder gern Interessierte (in kleinen Gruppen) teilhaben. Als Fortbewegungsmittel für das ultimative, pure Eintauchen in die Wildnis kommen im Winterhalbjahr Schneeschuhe zum Einsatz. Für Rofner die optimale Lösung, um Sport mit Urlaub und Naturerlebnis auf nachhaltige Weise zu verbinden, und zugleich eine Betätigung, die gerade - vielleicht auch coronabedingt - viele neue Fans gewinnt.

Ein Wintersport mit niedriger Einstiegsschwelle. Man braucht keine Infrastruktur, kein teures Equipment und Berührungsängste muss auch niemand haben. "Wer gehen kann, der kann auch Schneeschuhwandern!", so die überzeugte Aussage des Rangers. Kontaktloser Naturkontakt lässt sich natürlich auch auf eigene Faust erstapfen. Worauf es dabei zu achten gilt und was für das Schneeschuhabenteuer benötigt wird, zeigen wir in dieser Ausgabe, ebenso wie die wichtigsten Fakten zum Thema Sicherheit im Schnee. Also worauf noch warten? Der März und auch die erste Aprilhälfte sind prädestiniert, um in die Schneeschuhe zu steigen und sich als Low-Touch-Tourist in ein nachhaltiges Wildniserlebnis zu stürzen.

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe

Florian Spieth, Chefredakteur

Inhaltsverzeichnis

08 Abenteuer gibt es noch

10 Technik Männliche Must-haves

12 Zahlen & Fakten Eat Your Greens!

14 Pflege Alleskönner Hanf

16 Wissen Basic-Emissions-Instinct

18 Die 5 Besten Bergtrekking-Equipment

19 Buch Reiseperspektiven 2022

20 Food One-Pot-Meals: Klassiker reloaded

WISSEN

32 Wildwasser-Info Die 5 besten Raftingtouren Deutschlands

42 Schneeschuh-Basics Ausrüstung und How-to auf einen Blick

60 Atemlos Wo liegen die absoluten Grenzbereiche im Freediving?

68 Lichtgestalten Polarnachterprobte Tipps gegen den Winterblues

78 Schnappschuss Fotos an diesem Insta-Hotspot sind ein teurer Spaß!

99 Tipp der Redaktion Der Trailrunningschuh Adidas Terrex Agravic Ultra im Test

100 Der weiße Rausch Lawinenkunde und Risikomanagement für Freerider

128 Helden von gestern Milutin Veljković verbrachte als erster Mensch 464 Tage in einer Höhle

REPORTAGE

24 Wildes Wasser Der steirische Nationalpark Gesäuse bietet Raftern und Kajakfahrern pures Adrenalin

70 Ride on the Wild Side Fatbiken durch eine der schönsten, einsamsten und wildesten Gegenden Südafrikas

80 Eisige Extreme Mit Surfboards und Wohnmobil an den Küsten des Nordpolarkreises: eine Sinnsuche

106 Heimat Wild Mit dem Schuss beginnt die Arbeit: Alternativen zur industriellen Fleischproduktion

114 Waghalsiges Flugmanöver Wie Dario Costa fünf Weltrekorde in weniger als einer Minute aufstellte

UNTERWEGS

34 Slow down im Schnee Schneeschuhtouren mit den Rangern des Nationalparks Hohe Tauern

44 Time Warp Diese 10 Abenteuer schicken dich in der Zeit zurück

52 Land of Maybe Bloß nicht festnageln lassen: mit Bauchgefühl und Kompass auf die Färöer

62 Fluchtpunkte Arktische Wildnis meets holistisches Wellnessprogramm: das Arctic Bath in Nordschweden

120 7 Summits of Bavaria Eine Skitourenreise, die so gar nicht nach Plan verlaufen ist

MÄNNERSACHE

90 Reise 7 Tipps für einen nachhaltigeren Urlaub

92 Mann sein 10 Drogen, die du häufig nimmst, ohne es zu wissen

94 Auto Vanlife: die neuesten und coolsten Camper

96 Küche 10 Fakten für angehende Weinkenner

98 Stil Jacke, Jeans und Hut, das steht mir gut ...

RUBRIKEN

03 Editorial

04 Inhalt

06 FREEMEN'S-WORLD-Experten

99 Tipp der Redaktion

130 Vorschau/Impressum

Über FREEMEN'S WORLD: FREEMEN'S WORLD richtet sich an moderne Männer, an Macher, an Helden des Alltags. Männer, die Beruf, Familie, Freunde und Hobbys trotz aller Widrigkeiten unter einen Hut bekommen, die ihre Träume verwirklichen, die Faszination und Abenteuer suchen und sich das auch leisten können.

Mehr von FREEMEN'S WORLD gibt es auf Instagram zu entdecken!