Reise-Update Die luxuriösesten Camping-Trips rund um den Globus

Michael | Männersache 25.01.2019

Mit Camping verbinden die meisten Menschen eine etwas rustikalere Art von Reisen und Urlaub. Dass es aber auch in diesem Segment eine Highend-Kategorie gibt, die keinerlei Annehmlichkeiten vermissen lässt, zeigt unsere Auflistung der luxuriösesten Camping-Trips der Welt.

Luxus-Camping-Trips
Die luxuriösesten Camping-Trips rund um den Globus Foto:  The Ultimate Travelling Camp

Mit Luxus ist in diesem Zusammenhang kein etwas besser ausgestatteter Campingwagen gemeint, sondern die perfekte Kombination aus Freiheit, Exklusivität und Dekadenz. Dies sind die sieben luxuriösesten  Camping-Trips rund um den Globus.

 

#1: Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

Mitten in der Al Wadi Wüste wurden Zelte aufgebaut, die eigentlich eher Zelt-Villen mit Fünf-Sterne-Service sind. Von ihnen ausgehend kann gutbetuchte Camper die wahren Emirate jenseits von Dubai kennenlernen.

Villa für 25 $ zu "verschenken"
Keine passenden Käufer gefunden - Frau verschenkt Luxusvilla

 

#2: Longitude 131, Australien

Viel zentraler geht es in Australien nicht mehr. Mitten im Uluru National Park, in der Nachbarschaft des Ayers Rock, stehen die Luxus-Zelte, die groß genug sind, ein Luxus-King-Size-Bett und andere komfortable Möbelstücke zu beherbergen.

 

#3: Four Seasons, Thailand

Die Four Seasons-Hotels haben in Thailand eine interessante Strategie verfolgt: Allen erdenklichen Luxus aus den Hotels einfach in eine Baumkrone in einem Elefanten-Reservat setzen. So braucht der Exklusiv-Reisende auf seiner Safari nicht auf den gewohnten Spitzenkomfort verzichten.

Luxus-Zelt in einer Baumkrone, Thailand
Luxus-Zelt in einer Baumkrone, Thailand   Foto: Four Seasons Hotels Limited
 

#4: Zarafa, Botswana

Am Rande der Zibadianja-Lagune stehen ein paar 300-Quadratmeter-Zelte mit Kupferwannen, Feuerstelle, privater Bar und einem Outdoor Pool.

Hier kann sich der mondäne Camper von Heute niederlassen, um Nilpferde und Elefanten zu beobachten. Letztere sind derart an die Zelte gewöhnt, dass sie gerne mal vorbeischauen und Guten Tag sagen.

Luxus-Camping in Botswana
Luxus-Camping in Botswana   Foto: Beverly Joubert
 

#5: Desert Luxury Camp, Marokko

Der Name ist Programm – in diesem Camp herrscht die gediegene Atmosphäre einer Luxus-Oase mitten in der Wüste. So kann man sich relaxed auf die Kamel-Ausritte oder das exklusive Dünen-Surfen vorbereiten.

 

#6: Blink – Bolivien

Mitten in der bolivianischen Salzwüste stehen Zelte, die wie Biosphären-Kuppeln aussehen und gut zu der außerweltlichen Atmosphäre der Location passen. Überflüssig zu erwähnen, dass sie trotz der sie umgebenden Einöde mit Luxus vollgestopft sind.

Diese "Bubble Domes" genannten Zelte stehen nur für eine gewisse Zeit an Ort und Stelle, was das Angebot zu einem der exklusivsten weltweit macht. Schlafplätze in einem der Zelte beginnen bei 13.400 britischen Pfund pro Person.

Die teuerste Stadt der Welt UBS Ranking 2018
UBS-Ranking 2018: Das ist die teuerste Stadt der Welt

 

#7: The Ultimate Travelling Camp – Indien

Das Nonplusultra in Sachen Luxus-Camping. Unter anderem findet der geneigte Gast in diesem Zelt-Komplex Shopping-Boutiquen, eine Bäckerei oder auch eine komplette Bücherei.

Das Präsidenten-Zelt hat darüber hinaus noch die Möglichkeit, einen angeschlossenen Raum bei Bedarf in eine Lounge umzuwandeln.

Auf dem Ausflugsprogramm stehen derweil River Rafting, Polo-Spiele und Tiger-Safaris.

Luxus-Camping in Indien
Luxus-Camping in Indien   Foto: The Ultimate Travelling Camp

Auch interessant:
Teuerste Schuhe der Welt: Diese Edeltreter sind der pure Luxus für die Füße
Reisemobil: 10 geniale Camper unter 40.000 Euro

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.