wird geladen...
Serien-Update

Die besten Zombie-Serien auf Netflix

Zombie-Serien haben auf Netflix spätestens seit "The Walking Dead" Hochkonjunktur. Diesem Trend trägt der Streaming-Gigant mittlerweile mit diversen Serien Rechnung. Wir haben die besten Zombie-Serien auf Netflix zusammengestellt.

Die besten Zombie-Serien auf Netflix
Die besten Zombie-Serien auf Netflix Gehirrrn! Die besten Zombie-Serien auf Netflix Netflix / iStock / RomoloTavani (Collage Männersache)

Die besten Zombie-Serien auf Netflix

Zombies ohne Ende. Und die meisten Serien laufen auf Netflix. Dabei verfolgen diese allerdings deutlich unterschiedliche Ansatzpunkte. Welche das sind, verraten wir in dieser Zusammenfassung.

The Walking Dead

Mit "The Walking Dead" schwappten die Untoten erstmal aus den einzelnen Spielfilmen ins Serienformat herüber und der Hype begann. Erdacht und produziert von Frank Darabont, startete die Serie am 31. Oktober 2010, passend zu Halloween.

Im Mittelpunkt der Serie stehen weniger durchgängige Splatter-Effekte, als vielmehr die Frage, wie sich die Überlebenden der Zombie-Apokalypse selbst definieren, was ihr Menschsein nun – unter diesen krass veränderten Gegebenheiten – ausmacht.

Mittlerweile gibt es 9 Staffeln und über 130 Episoden. Die zehnte Staffel beginnt sowohl in den USA als auch in Deutschland im Herbst 2019.

Netflix sagt: Diese Serie ist furchteinflößend, düster und spannend. Altersfreigabe: ab 18 Jahren

Direktlink: https://www.netflix.com/title/70177057

iZombie

Wer es nicht nur klassisch, sondern auch mal herrlich überdreht mag, ist bei iZombie richtig aufgehoben. Die Hauptdarstellerin erwacht eines Morgens als Zombie, mit einem unstillbaren Hunger nach Gehirn.

Durch deren Verspeisen gerät sie an die Erinnerung der Toten. Diese Gabe nutzt sie für einen Job in der Gerichtsmedizin. Der mit ihr zusammenarbeitende Detective glaubt, sie wäre ein Medium.

Premiere war am 17. März 2015, es sind vier Staffeln veröffentlicht. Die fünfte und letzte Staffel beginnt in den USA im Mai 2019. Auf Netflix sind bisher die ersten drei Staffeln im Programm.

Netflix sagt: Diese Serie ist schräg. Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Direktlink: https://www.netflix.com/title/80027159

Z Nation

In "Z Nation" ist die Lage zwar ähnlich hoffnungslos wie in The Walking Dead, aber es gibt einen winzigen Hoffnungsschimmer.

Ein Überlebender ist immun gegen den Zombie-Virus und soll jetzt zwecks Herstellung eines Impfstoffes von einem Sonderkommando quer durchs Land gebracht werden.

Dabei – wie könnte es anders sein – stößt die Gruppe auf Horden von Untoten.

Die Odyssee durch Zombieland begann am 12. September 2014. Mittlerweile sind fünf Staffeln abgedreht, von denen Netflix vier anbietet.

Netflix sagt: Diese Serie ist ausgefallen und brutal. Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Direktlink: https://www.netflix.com/title/80008434

Santa Clarita Diet

Wer sagt, dass Zombie-Serien immer furchteinflößend sein müssen? In "Santa Clarita Diet" muss ein ganz normales amerikanisches Paar damit klarkommen, dass sie plötzlich ein Zombie ist und natürlich immer wieder Heißhunger auf rohes Fleisch und Gehirne bekommt.

Diese neue Ausgangssituation kollidiert auf das Absurdeste mit der Erwartungshaltung des amerikanischen Vorstadtlebens und ist brüllend komisch.

Der ehemalige Kinderstar ("E.T.") und zwischenzeitliche "Engel für Charlie" Drew Barrymore spielt die heißhungrige Sheila, Timothy Olyphant ist an ihrer Seite.

Am 3. Februar 2017 startete die erste Staffel, mittlerweile gibt es deren drei. Die dritte ist seit Ende März im Angebot von Netflix.

Netflix sagt: Diese Serie ist ausgefallen und absurd. Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Direktlink: https://www.netflix.com/title/80095815

Kingdom

Auch in Asien wüten die Untoten gerne, das weiß der Genreliebhaber spätestens seit dem krassen Film "Train to Busan" aus Südkorea (Direktlink: https://www.netflix.com/title/80117824).

Dank der ebenfalls  südkoreanischen Serie "Kingdom" gibt es den Zombie-Outbreak jetzt auch als Historienwerk, denn der spielt diesmal im Mittelalter.

Der König ist erkrankt und wurde schon lange nicht mehr gesehen. Vermutet werden Pocken, aber wir Zuschauer wissen es besser:

Der König beißt sich im Palast eine Armee von Zombies zusammen und es liegt nun an Kronprinz Chang, die Seuche einzudämmen, bevor sie das ganze Land überflutet.

Das mittelalterliche Asien wird bildgewaltig und, wie wir es aus "Crouching Tiger, Hidden Dragon" kennen, mit metaphorischem Unterboden dargestellt. Was nicht heißen soll, dass es nicht auch ordentlich zur Sache geht.

Am 25. Januar 2019 startete die erste Staffel auf Netflix, die zweite wird gerade abgedreht.

Netflix sagt: Diese Serie ist brutal und aufgregend. Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Direktlink: https://www.netflix.com/title/80180171

Black Summer

„Black Summer“ ist als Prequel zu "Z Nation" zu verstehen. Der Zuschauer ist also live dabei, wenn es zum Zombie-Ausbruch kommt.

Ebenfalls live dabei und deutlich näher dran als es ihr lieb ist: Rose (gespielt von Jaime King), eine junge Mutter, die im einsetzenden Chaos von ihrer Tochter getrennt wird und sich auf die Suche nach ihr macht.

Black-Summer-Zombie
"Der tut nichts, der will nur spielen": Black Summer-Zombie "Der tut nichts, der will nur spielen": Black Summer-Zombie Netflix

Die Macher von "Z Nation" scheinen hier auf Altbewährtes zu setzen, was ja nicht schlecht sein muss. Fans werden eh wissen wollen, was sich vor dem Start dieser Serie ereignet hat.

Seit dem 11. April wütet der "Black Summer" über Netflix. Über weitere Staffeln ist momentan noch nichts bekannt.

Netflix sagt: Diese Serie ist rau, brutal und düster. Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Direktlink: https://www.netflix.com/title/80198988

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';