wird geladen...
Food-Update

Die besten Rotweingläser für jede Weinsorte

Du bist auf der Suche nach Rotweingläsern? Wir zeigen dir die besten Sets und erklären, welche Gläser für welche Weinsorten geeignet sind.

Rotweingläser
Man unterscheidet zwischen Bordeaux- und Burgunder-Gläsern iStock/zmurciuk_k

Die besten Rotweingläser

Wir zeigen dir ein paar der schönsten Rotweingläser für verschiedene Weinsorten.

Rotweingläser von Stölzle Lausitz

Die Rotweingläser von Stölzle Lausitz haben eine elegante und klassische Form - ein eher kurzer Stiel mit einem großen bauchigen Rotweinweinballon, welcher insgesamt 650 Milliliter fasst. Das Burgunderglas unterstützt die Aroma-Entfaltung des Rotweins dabei optimal. Die Firma Stölzle Lausitz steht bereits seit 125 Jahren für Innovation und Glasherstellung, made in Germany.

Rotweingläser von Spiegelau & Nachtmann

Das vierteilige Rotweinglas-Set von Spiegelau & Nachtmann besteht aus Kristallglas und hat ein Fassungsvermögen von 630 Millilitern. Die Glasarchitektur der Rotweingläser wurde gemeinsam mit namhaften Sommeliers und Gastronomen entwickelt, wodurch der Glaskelch in Form, Größe und Durchmesser perfekt auf Rotweine abgestimmt ist.

Rotweingläser Power von Stölzle Lausitz

Die Rotweingläser Power von Stölzle Lausitz überzeugen durch eine moderne und markante Form mit einer großen Oberfläche und einer tief angesetzten Taille. Die Gläser haben eine hochwertige und robuste Qualität und sind bruchsicher sowie spülmaschinenfest.

Rotweingläser von Tivoli

Die Rotweingläser von Tivoli bestehen aus Kristallglas, sind spülmaschinenfest und daher sehr leicht zu reinigen und haben mit 450 Millilitern eine gute Größe. 

Welche Rotweingläser gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen zwei Arten von Rotweingläsern unterschieden: Bordeaux- und Burgunder-Gläser. Bordeaux-Gläser sind in der Regel höher und haben ein großes Volumen, wodurch sich diese Gläser für kräftige Weine, wie Carbernet Sauvignon oder Nebibiolo eignen. Burgunder-Gläser sind dahingegen "bauchiger" und eignen sich für aromatische und fruchtbetonte Weine, da der Wein mehr Sauerstoffkontakt hat und sein volles Aroma entfalten kann. 

Wie trinke ich einen Rotwein richtig?

Damit ein Rotwein sein volles Aroma entfalten kann, gibt es ein paar Dingen, die du vor dem Trinken beachten solltest. Öffne den Wein circa eine Stunde bevor du ihn trinken möchtest. Anschließend solltest du den Korken einer Geruchsprüfung unterziehen und den Wein dekantieren. Wähle das richtige Weinglas und schenke den Wein ein. Besonders wichtig ist, dass du den Rotwein nach dem Einschenken vernünftig schwenkst - jetzt kannst du deinen Rotwein richtig genießen!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';