wird geladen...
Ranking

Die besten Champagnergläser im Vergleich

Die nächste Party naht und du hast noch keine Gläser zum Anstoßen? Kein Problem: Hier kommen die besten Champagnergläser, in denen du deinen Lieblingsschaumwein stilvoll genießt.

Champagnergläser in Tulpenform gefüllt mit Schaumwein
Ob Champagner, Crémant oder Sekt – wir zeigen dir die besten Champagnergläser für deinen Lieblingsschaumwein Foto: iStock/EHStock

Das Wichtigste in Kürze

  • Champagner servieren wir entweder in Tulpengläsern, Schalen (französisch Coupe) oder Sektflöten
  • Ein Champagnerglas lässt den Geschmack des Schaumweines perfekt entfalten und bringt die 'Perlage' deutlich zur Geltung
  • Wenn du Champagner eingießt, dann nur bis zur Mitte des Glases – nur so kann sich das Bouquet an Aromen perfekt entfalten
  • Unsere Gläser reinigen wir entweder per Hand oder geben sie in die Spülmaschine

Die schönsten Champagnergläser im Vergleich

Platz 1: Der Klassiker

Zeitlos und aus hochwertigem, bleifreiem Kristall hergestellt, ist dieses klassische Set aus sechs Champagnergläsern in Tulpenform aus dem Traditionshaus Schott Zwiesel. Unser klarer Favorit! Wir schätzen, dass sie sowohl mit edlem, schlichtem Design überzeugen, als auch robust und spülmaschinenfest sind. Verdienter erster Platz.

  • Set an sechs Champagnergläsern in klassischer Tulpenform
  • Hochwertiges, bleifreies Kristallglas
  • Höhe mit Stil: Circa 23 Zentimeter
  • spülmaschinenfest
  • 4,8 von 5 Amazon-Sternen
„Schott Zwiesel ist generell meine Lieblingsmarke für Weingläser: Robust, stylisch, schnörkellos (je nach Serie) und für die meisten Weine geeignet.“
Ein zufriedener Amazon-Kunde

Platz 2: Exquisit Royal Champagnerkelche

Du suchst besondere Gläser für einen feierlichen Anlass? Dann gefällt dir vielleicht unser zweiter Platz aus dem Traditionshaus Stölzle Lausitz. Für einen sehr guten Preis bekommst du in diesem Set sechs formschöne Champagnergläser aus hochwertigem Kristallglas.

Im Gegensatz zu unseren Favoriten auf dem ersten Platz, heben sich diese Tulpen durch ihren extrem langen Stil ab. Dadurch wirkt das Glas noch etwas eleganter und filigraner - allerdings benötigst du auch Platz, um die 24 Zentimeter hohen Glaskunstwerke unterzubringen.

„Wunderschöne Gläser. Ein absoluter Hingucker. Elegant und robust. Lieferung war gewohnt schnell.“
Ein begeisterter Kunde
  • Set aus sechs Champagnertulpen von der Stöltze Lausitz
  • Bleifreies Kristallglas
  • Höhe: Circa Höhe: 24,3 cm Zentimeter und Durchmesser von sieben Zentimeter
  • spülmaschinenfest
  • 5 von 5 Amazon-Sternen

Platz 3: Champagnergläser Classic

Du suchst funktionale, aber gleichzeitig formschöne Gläser, in denen sich dein Prickelwasser optimal entfalten kann? Wie wäre es dann mit diesem klassischen Set aus zeitlosen und bruchsicheren Trinkkelchen? Mit 21,7 Zentimeter Höhe passen sie ideal in die Spülmaschine und eingearbeitet Moussierpunkt ermöglicht ein sanftes und lang anhaltendes Aufsteigen der Kohlensäure.

„Die Gläser sind einwandfrei und wunderbar verpackt. Sie haben eine sehr gute Qualität und liegen gut in der Hand. Verarbeitung, Klang und Preis-Leistungs-Verhältnis sind super.“
Ein begeisterter Kunde
  • Sechsteiliges Champagnerglasset
  • Bleifreies Kristallglas
  • Höhe: 21,7cm
  • Durchmesser: 6,5 Zentimeter
  • 4,8 von 5 Amazon-Sternen

Welche Glasformen eignen sich für Champagner?

Bei dem Begriff Champagnergläser verknüpfen die meisten von uns sofort das Bild der klassischen Champagnerschale. Diese Form ist auch heute noch der Inbegriff von edlem Glaskunstwerk, doch inzwischen hat die Tulpenform diesem als perfektes Glas für Champagner den Rang abgelaufen. Worin sich die einzelnen Stile unterscheiden, haben wir hier für dich im Detail aufgelistet:

Die Champagnerschale

Wer kennt sie nicht: die Champagnerpyramide. Kunstvoll übereinandergestapelte Gläser voller Schaumwein sind definitiv auf jeder Party ein Highlight. Und dieses Kunstwerk lässt sich tatsächlich ausschließlich mit flachen Schalen kreieren.

Das sogenannte 'Coupe' ist zweifelsohne elegant und verführt mit Vintage-Charme. Doch wahre Champagner-Liebhaber wissen:

  • Eine flache Schale ohne Stil führt dazu, dass sich dein Schaumwein durch die Wärme deiner Hände recht schnell erwärmt, was wiederum den Trinkgenuss trübt
  • Die breite Öffnung führt außerdem dazu, dass die kostbaren Aromen des edlen Schaumweines schnell verfliegen und nicht optimal in die Nase aufsteigen können

Die Tulpenform

Elegant, aber gleichzeitig funktionell – diese Attribute bezeichnen diese Glasform wohl am treffendsten. Im Gegensatz zur breiten Schale punktet sie mit schmaler, oft leicht nach innengewölbter Öffnung und einem Stil. Kenner wissen es bereits: Darin entfaltet sich Champagner am allerbesten.

  • Die nach oben schmäler werdende Form ermöglich eine optimale Entfaltung des Bouquets
  • Der sogenannte Moussierpunkt lässt die Kohlensäure langsam und lang anhaltend im Glas prickeln
  • Ein kurzer Stil sorgt dafür, dass dein Prickelwasser lange Zeit über kühl bleibt

Die Sektflöte

Im Laufe des frühen 19. Jahrhunderts löste die Sektflöte die klassische Champagnerschale ab. Genau wie auch die Tulpe bringt diese Form zwei unschlagbare Vorteile gegenüber der Schale mit sich:

  • Die sogenannte Perlage, die Kohlensäure, kann sich darin viel besser entwickeln
  • Und der Geschmack des Champagners wird darin deutlich besser wahrgenommen

Neben edlen Gläsern suchst du auch einen repräsentativen Champagnerkühler? Hier kommen die schönsten Schalen zum Kühlen:

Wie pflege ich meine Champagnergläser aus Kristall?

Zunächst die gute Nachricht: Ja, auch feine Champagnergläser aus Kristall darfst du in die Spülmaschine geben. Dabei gibt es ein paar Tricks, die du beachten solltest, damit sie lange Zeit strahlend glänzen:

  • Spüle deine Gläser bei niedriger Temperatur – bei zu heißen Waschgängen können sich kleinste Risse an der Oberfläche der Gläser bilden (sogenannte Glaskorrosion), die dauerhaft zu einem unschönen Grauschleier führen
  • Stelle deine feinen Champagnergläser locker und nicht zu eng nebeneinander in den Geschirrspüler – so können sie nicht aneinander reiben
  • Prüfe deine Spülmaschine und fülle regelmäßig Salz und Klarspüler auf - so vermeidest du unschöne Kalkflecken und die Gläser trocknen schneller