Reise-Update Die besten Alukoffer im Vergleich

28.02.2019

Du bist auf der Suche nach einem Alukoffer für deine nächste Reise? Wir zeigen dir ein paar tolle Modelle.

Die besten Alukoffer im Vergleich
Die besten Alukoffer Foto:  iStock/efired
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die besten Alukoffer im Vergleich
  3. Was sind Alukoffer genau?
  4. Welche Alternativen gibt es zu einem Alukoffer?
  5. Welche Maße muss ein Koffer haben?
  6. Welches Gewicht sollte ein Koffer haben?
  7. Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  1. Alukoffer sind die hochwertigsten und robustesten Hartschalenkoffer.
  2. Sie sind wasserabweisend und extrem stabil.
  3. Aufgrund ihrer Hochwertigkeit sind Alukoffer aber auch die teuersten Hartschalenkoffer. 
 

Die besten Alukoffer im Vergleich

Wir zeigen dir ein paar unterschiedliche Alukoffer, die du für verschiedene Reisen gut gebrauchen kannst. 

1. Alukoffer Alumaxx Taurus

Der Alumaxx Alukoffer ist ein moderner Businesskoffer aus hochwertigem Aluminium. Das Modell ist äußerst stabil gebaut, die Kanten sind verstärkt und der ergonomische Griff besteht ebenfalls aus Aluminium. Gesichert ist der Koffer durch zwei Zahlenkombinationsschlösser. Das Innenfach ist geräumig mit abnehmbarer Tasche, zwei Visitenkartenfächern, drei Stifteschlaufen und zwei A4 Einsteckfächern. Der ideale Begleiter also für die Geschäftsreise. 

Ein zufriedener Kunde auf Amazon gibt folgende Rezension ab: "Ich bin angenehm überrascht von diesem Artikel. Die Verarbeitung ist hervorragend und die Ausstattung und Einteilung bekommt man nicht immer von weitaus teureren Aktenkoffern. Ich kann den Koffer ruhigen Gewissens weiterempfehlen".

Fakten im Überblick: 

  • Amazon's Choice Produkt
  • Maße: 45,3 x 33,5 x 15,0 cm
  • Ergonomischer Heavy-Duty-Griff aus Aluminium
  • Innenfachsystem mit abnehmbarer Tasche, 2 Visitenkartenfächern, 3 Stifteschlaufen, Reißverschlussfach und 2 A4 Einsteckfächern
  • Gewicht: 2,37 kg
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

2. Alukoffer Travelhouse London

Der Reisekoffer von Travelhouse London überzeugt durch einen hochwertigen Aluminium-Rahmen und eine robuste Polycarbonat-Hartschale. Das Modell hat eingebaute TSA-Schnapp-Nummern-Schlösser, die vier gummierten, 360-Grad-drehbaren Zwillingsrollen laufen leise und bequem. Mit Maßen von 75 x 48 x 26 Zentimetern bietet der Reisetrolley richtig viel Platz und wiegt dabei lediglich 6,3 Kilogramm.

Ein Kunde berichtet auf Amazon über seine Erfahrung mit dem Alukoffer: "Das ist der tollste Koffer! Sehr zu empfehlen und sehr hochwertig! Würde ich jederzeit wieder kaufen und bestellen. Sehr guter, freundlicher Kundenservice. Der Kunde ist wirklich König und die machen das Unmögliche möglich".

Fakten im Überblick: 

  • Maße: 75 x 48 x 26 cm
  • Aluminium Rahmen und Polycarbonat-Hartschale
  • 4 gummierte, 360° drehbare Zwillings –Leichtlaufrollen
  • Gewicht: 6,3 kg
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eine Interessante Alternative könnte ein Weekender sein.

3. Alukoffer Set von Deuba

Das Alukoffer Set von Deuba enthält gleich drei Reisekoffer in den Größen M, L und XL. Für jede Reise ist also eine Größe dabei. Die einzelnen Koffer sind echte Leichtgewichte, dennoch aber sehr robust und strapazierfähig. Die Hartschale besteht aus hochflexiblem ABS-Kunststoff, die Teleskopgriffe sind aus Aluminium und die ergonomischen Tragegriffe bestehen aus Polycarbonat. Die 360-Grad-Rollen sind sehr flexibel.

Auf Amazon findest du unter anderem die folgende positive Bewertung: "Wir sind mit diesen Koffern nach Dubai geflogen und mussten umsteigen. Da man ja weiß, dass am Flughafen nicht sonderlich viel Rücksicht auf die Gepäckstücke genommen wird, waren wir umso überraschter, dass die Koffer die Reise völlig unbeschadet überstanden haben. Großes Platzangebot und toll zu schieben/ziehen. Absolut zu empfehlen".

Fakten im Überblick: 

  • Amazon's Chocie Produkt
  • Maße (M): 36 Liter, 35 x 22 x 50 cm, Gewicht: 2,5 kg
  • Maße (L): 68 Liter, 42 x 25 x 60 cm, Gewicht: 3,3 kg
  • Maße (XL): 89 Liter, 48 x 28 x 69 cm, Gewicht: 4,2 kg
  • Hartschale aus ABS, Teleskopgriffe aus Aluminium
  • Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

4. Alukoffer von Packenger

Der Alu-Reisekoffer von Packenger ist das hochwertigste Modell unserer Reihe. Der Koffer hat eine stabile Außenhülle aus Aluminium, eine Innenverkleidung, ein integriertes TSA-Schloss und Ausziehgriff sowie vier omnidirektionale Räder. Der Koffer hat keinen Reißverschluss, was für noch mehr Stabilität sorgt. Und das Modell sieht richtig cool aus!

Der Koffer kommt auf Amazon aufgrund des hohen Preises nicht so gut weg, Design und Qualität werden aber gelobt, so zum Beispiel: "Der Koffer erfüllt meine Erwartungen komplett und besticht durch seine tolle Optik! Auch in der Verarbeitung gibt es bisher nichts zu mäkeln".

Fakten im Überblick: 

  • Maße: 61 x 46 x 25cm
  • 68 Liter Fassungsvermögen
  • Mit vier omnidirektionalen Rädern
  • Zwei TSA Schlösser
  • Bewertung: 3 von 5 Sternen

5. Alukoffer Bontoy cool-9

Der Alukoffer Bontoy cool-9 ist der ideale Koffer für kürzere Reisen. Mit seinen Maßen von 60 x 40 x 19 Zentimetern ist das Modell äußerst kompakt, bietet mit 59 Litern aber dennoch genügend Platz. Das Aluminium-Gehäuse ist sehr robust und hochwertig verarbeitet, zudem schützt es den Inhalt des Koffers vor Kälte und Feuchtigkeit und das Design ist sehr ansprechend. Den Koffer gibt es auch in verschiedenen Größen.

Ein begeisterter Kunde auf Amazon gibt folgende Rezension ab: "WOW! Mehr kann man dazu nicht sagen. Habe den Koffer heute bekommen und bin begeistert. Sehr edel, wahnsinnig gut verarbeitet, leicht, robust und durchdacht. Die Griffe sind gedämpft, wenn sie sich zurückklappen, die Schale und die Verschlüsse wirken sehr massiv und robust, die Innenseite sehr durchdacht mit den Gurten, Räder unhörbar und ebenfalls robust, der Teleskopgriff massiv und nicht wackelig und trotz allem ein Leichtgewicht. Ich bin begeistert".

Fakten im Überblick: 

  • Maße: 60 x 40 x 19 cm
  • Leichtlauf-Fahrwerk mit vier Rollen
  • Volumen: 59 Liter
  • Gehäuse komplett aus Aluminium
  • Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

 

Die besten Alukoffer im Check
ProduktPreisBewertungHändler
1. Alukoffer Alumaxx Taurus42,36€Amazon's ChoiceAmazon
2. Alukoffer Travelhouse London189,99€ Amazon
3. Alukoffer Set von Deuba79,89€Amazon's ChoiceAmazon
4. Alukoffer von Packenger275,91€ Amazon
5. Alukoffer Bontoy cool-9279,00€ Amazon
 

Was sind Alukoffer genau?

Alukoffer zählen zu der Gruppe der Hartschalenkoffer und werden meist benutzt, um hochwertige Gegenstände zu transportieren. Sie bestehen aus einem Aluminiumgerüst und im inneren schützt eine Stoff- oder Schaumstoffschicht das Gepäck. Aluminiumkoffer sind besonders robust und hochwertig, sie sind wasserabweisend und langlebig. Es gibt kleinere Aluminiumkoffer, die mit einem Griff getragen werden oder auch größere Alureisekoffer mit Rollen. Ihr Nachteil ist aber, dass sie meist relativ sperrig sind, da sie sich nicht verformen lassen und durch das hochwertige Material liegen sie schwerer im Geldbeutel als Hartschalenkoffer aus ABS oder Polycarbonat. 

 

Welche Alternativen gibt es zu einem Alukoffer?

Du bist auf der Suche nach einem sehr langlebigen, robusten Koffer? Dann kannst du mit Alukoffern nichts falsch machen. Sie halten jedem Stoß stand. Willst du aber nicht all zu tief in die Tasche greifen müssen, sind Hartschalenkoffer als ABS oder Polycarbonat eine gute Alternative, wobei Polycarbonatkoffer hochwertiger sind, als Koffer aus ABS-Kunststoff. 

Hartschalenkoffer aus ABS

Hartschalenkoffer aus ABS-Kunststoff überzeugen vor allem mit ihrer Stabilität und Robustheit. Sie sind schwer zu verkratzen und deutlich leichter als Alukoffer. Dazu kommt, dass sie mit Abstand die günstigsten Hartschalenkoffer sind.

Hartschalenkoffer aus Polycarbonat

Polycarbonat ist ein transparenter Kunststoff, der ebenfalls sehr robuste und kratzfeste Koffer ausmacht. Er besticht in erster Linie mit seiner Leichtigkeit. Willst du ein möglichst geringes Eigengewicht deines Koffers, dann sind die stabilen, recycelbaren Polycarbonatkoffer perfekt.

Weichschalenkoffer

Weichschalenkoffer sind Trolleys aus Nylon, Polyester oder Leder. Sie sind besonders flexibel und leicht. Außerdem sind sie in der Regel günstiger als Hartschalenkoffer. Dennoch sind sie nicht so langlebig und strapazierfähig wie Hartschalenkoffer und schwerer zu reinigen.

 

Welche Maße muss ein Koffer haben?

Die Maße eines Koffers sind vor allem bei Flugreisen wichtig, da hier bestimmte Bestimmungen gelten. Hier ist eine Übersicht über die größten Fluglinien und ihre Gepäckbestimmungen.

Die Maße eines Koffers
AirlineHandgepäckAufgegebenes Gepäck
Air France55 x 35 x 25 cmbis zu 158 cm
American Airlines56 x 36 x 23 cm158 cm
British Airways56 x 45 x 25 cm90 x 75 x 43 cm
Condor55 x 40 x 20 cmbis 20 kg
Easy Jet56 x 45 x 25 cm275 cm
Euro Wings55 x 40 x 23 cmbis zu 23 kg
Lufthansa55 x 40 x 23 cm158 cm
Ryan AirInklusive: 40 x 20 x 25 cm
Aufzugeben: 55 x 40 x 20 cm
bis zu 10 kg
TUIfly55 x 40 x 20 cm80 x 65 x 45 cm
 

Welches Gewicht sollte ein Koffer haben?

Grundsätzlich gilt: Je leichter der Koffer, desto besser. Leichte Koffer sind einfacher zu transportieren und sind vor allem auf Flugreisen von Vorteil. Hier werden die Koffer in der Regel gewogen und es gelten spezielle Gewichtsgrenzen. Für das Handgepäck sind das oft 8 Kilogramm und für das aufgegebene Gepäck 23 Kilogramm. Ist das Eigengewicht des Koffers relativ leicht, kannst du mehr einpacken. Zur Kontrolle des Gewichtes von deinem Gepäck gibt es praktische Gepäckwaagen.

 

Fazit

Alukoffer sind die hochwertigsten und langlebigsten Hartschalenkoffer. Sie sind besonders robust und transportieren dein Gepäck sicher von A nach B. Legst du besonders viel Wert auf einen stabilen Koffer, dann solltest du jedoch etwas mehr Geld für den Kauf einplanen. Denn Aluminiumkoffer sind mit Abstand die teuersten Hartschalenkoffer. Die Alternative zu Alukoffern sind zum Beispiel Hartschalenkoffer aus ABS oder Polycarbonat oder Weichschalenkoffer. 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.