wird geladen...
Sport-Update

Eine Lenkmatte für dein Kite: Die besten 2-Leiner und 4-Leiner Modelle

Du bist auf der Suche nach der perfekten Lenkmatte für dein Kite, um im Sommer auf dem Wasser so richtig durchzustarten? Hier zeigen wir dir die beliebtesten 2- und 4-Leiner fürs Kite-Boarding, die bei Käufern am besten angekommen sind.

Lenkmatte
Mit einer guten Lenkmatte gelingen dir die besten Kite-Tricks iStock / Maica

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Lenkmatte gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Größen
  • Lenkdrachen sind dazu da, beim Kiteboarding durch die Energie des Windes mühelos und sicher über das Wasser zu gleiten und Tricks kontrolliert auszuführen
  • Beim Kitesurfen werden vor allem 2-Leiner und 4-Leiner verwendet, also Lenkdrachen mit zwei oder vier Leinen

Lenkmatte zum Kitesurfen: Die beliebtesten Produkte im Check

Diese Lenkmatten zum Kiteboarding wurden von Amazon-Kunden getestet und für gut befunden.

1. Wolkenstürmer Paraflex Sport 2.3 Lenkmatte

Die Lenkmatte von Wolkenstürmer ist für Anfänger geeignet und kann sowohl von Jugendlichen als auch Erwachsenen beim Kitesurfen verwendet werden. Das Gerät wird bereits flugfertig geliefert und ist damit sofort einsatzbereit. Die Spannweite dieses Modells in Blau und Grün beträgt 230 Zentimeter, die zwei Leinen haben eine Länge von 25 Metern.

Derzeit nicht verfügbar.

Ein zufriedener Kunde resümiert über den 2-Leiner: “Sehr gute Verarbeitung, schönes Design und genau die richtigen Maße für einen Erwachsenen. Paraflex bleibt für mich der beste Hersteller von Lenkdrachen, da einfach zu handhaben und vor allem ready to fly – auspacken und loslegen".

Die Fakten:

  • Material: 70D Ripstop-Polyester
  • Spannweite: 230 cm
  • Lieferumfang: Lenkmatte, Leinen, Aufbewahrungstasche
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

2. Skymonkey Airtwister 2.3 Lenkmatte mit Flugschlaufen

Die Airtwister Lenkmatte von Skymonkey in sonnigem Gelb ist ein 2-Leiner für Anfänger und Einsteiger in den Surfsport. Das Modell gibt es in drei verschiedenen Größen und ist damit für Jugendliche und Erwachsene ein passendes Produkt. Der Lenkdrachen wird inklusive Flugschlaufen und Transporttasche geliefert.

Derzeit nicht verfügbar.

“Bin totaler Neuling und durch Zufall auf diese Matte gestoßen. Muss sagen, dass sie einfach genial zu fliegen ist und auch ordentlich Zug aufbaut. Die gepolsterten Schlaufen bei der 2.3 sind spitze und machen echt Sinn. Fliegt auch bei schwachem Wind noch gut”, urteilt ein zufriedener Kite-Fan bei Amazon über die Lenkmatte.

Die Fakten:

  • Material: Ripstop-Polyester
  • Spannweite: 130, 180 oder 230 cm
  • Lieferumfang: Sport-Kite (XXL) inkl. Packsack und Flugschlaufen
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sternen

3. Symphony Beach III 2.2 2-Leiner Lenkmatte

Die Lenkmatte der Marke HQ wird zusammen mit einem Paar Lenkschlaufen geliefert und hat eine Spannweite von 220 Zentimetern. Dieses Modell ist dafür entwickelt, stabiles Flugverhalten und Power beim Kitesurfen zu vereinen und trotzdem eine einfache Handhabung für unerfahrene Kitesurfer zu bieten.

Derzeit nicht verfügbar.

Ein glücklicher Kunde urteilt: “Da ich kitesurfe und auch schon viele Lenkmatten und Drachen geflogen bin und schon vor Jahren mit der Qualität von HQ immer sehr zufrieden war, habe ich die Lenkmatte in 2.2 und 1.8 für den Urlaub gekauft, um etwas Spaß zu haben. Die Qualität und Verarbeitung sind für den Preis wie erhofft immer noch top, nur, wer auch bei stärkerem Wind fliegen und mehrere Loops am Stück machen will, kommt auf kurz oder lang nicht drum rum, sich stärkere Leinen zu kaufen, da sie gerade so ausreichend sind".

Die Fakten:

  • Material: Ripstop-Polyester
  • Spannweite: 220 cm
  • Lieferumfang: Lenkmatte inklusive gepolsterte Lenkschlaufen
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

4. Wolkenstürmer Paraflex Basic 2.1 Lenkmatte

Die bunte Lenkmatte zum Kiteboarden von Wolkenstürmer in der Größe 2.1 bzw. 210 Zentimetern lässt sich durch einen geringen Druckaufbau relativ einfach lenken. Der Drachen kann mit einer Lenkstange oder mit Schlaufen benutzt werden. Dieses Modell lässt sich kompakt zusammenfalten und kann damit unkompliziert transportiert werden.

Derzeit nicht verfügbar.

Dieser Amazon-Kunde ist überzeugt von der Lenkmatte in Regenbogenfarben: “Ich liebe diesen Lenkdrachen ‘Made in Germany’ und das meine ich auch so. Er ist extrem gut verarbeitet und macht schon bei einem leichten Wind richtig Spaß. Bei starken Böen und kräftigem Wind sollte man schon eine gewisse Körpermasse mitbringen, um genug Gegengewicht zu haben. Unter 70 Kilo bei starkem Wind kann es sehr anstrengend werden. Ich bin begeistert und würde diesen Drachen wieder kaufen, ohne zu überlegen".

Die Fakten:

  • Material: 70D Ripstop-Polyester
  • Spannweite: 210 cm
  • Lieferumfang: Lenkdrachen mit zwei Leinen
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen

5. Skymonkey Windtrainer Trainer-Kite/Lenkmatte 4-Leiner

Der 4-Leiner von Skymonkey ist ein größeres Modell, das es in zwei Varianten gibt: 230 und 330 Zentimeter Breite. Eine Trainerbar zum sicheren Festhalten des Drachens wird bei diesem Produkt ebenfalls mitgeliefert. Die Lenkmatte ist bei der Lieferung bereits komplett funktionsfähig und muss nicht mehr zusammengebaut werden. Durch die vier Leinen ist sie vor allem für erfahrene Surfer mit Lust auf Tricks geeignet.

Derzeit nicht verfügbar.

“Für Erwachsene oder große Jugendliche ist der Kite mit toller Ausstattung ein absoluter Spaßbringer. Auspacken, Ausrollen und Losfliegen. Etwas träge in der Reaktion, aber selbst schwerere Männer können sich ziehen lassen, wenn der Wind gleichmäßig geht”, schreibt ein Kunde in seiner Amazon-Bewertung dieser Lenkmatte.

Die Fakten:

  • Material: 70D Ripstop-Polyester, PU-beschichtet
  • Spannweite: 220 cm
  • Lieferumfang: Lenkmatte inkl. Trainerbar
  • Besonderheiten: 4 Leinen
  • Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

Woraus besteht eine Lenkmatte?

Die meisten Lenkmatten bestehen aus leichten, aber dennoch belastbaren Stoffen wie reißfestem beschichtetem Polyester.

Wie groß muss meine Lenkmatte fürs Kiteboarding sein?

Die Größe beziehungsweise Breite deines Flugdrachens hängt davon ab, wie erfahren oder unerfahren du beim Umgang mit einer Lenkmatte bist. Ebenfalls spielen Größe und Körpergewicht eine Rolle, da man größere 2- oder 4-Leiner oft nur mit einer bestimmten Körpermasse sicher unter Kontrolle halten kann.

Wofür stehen Angaben wie 2.1 oder 2.3 bei einer Lenkmatte?

Diese Nummern sind eigentlich nur eine Größenangabe. 2.1 steht in diesem Fall für 210 Zentimeter oder eben 2,1 Meter.

Was ist der Unterschied zwischen 2-Leiner und 4-Leiner?

Ein 2-Leiner ist eine Lenkmatte mit zwei festen Leinen, ein 4-Leiner hat dagegen vier Seile, die die Schlaufen oder die Lenkstange mit dem Drachen verbinden. Grundsätzlich sind 2-Leiner leichter zu steuern, 4-Leiner bieten fortgeschrittenen Sportlern hingegen mehr Kontrolle und Möglichkeiten für Jumps. Es gibt allerdings auch Lenkmatten mit fünf Leinen.

Lenkmatte: Fazit

Wenn du dir eine Lenkmatte kaufen möchtest, um mit deinem Kite übers Wasser zu surfen, solltest du zum einen auf die richtige Größe und zum anderen auf die Anzahl der Leinen achten. 2-Leiner sind am besten für Anfänger geeignet, 4-Leiner erlauben es Fortgeschrittenen, tolle Tricks und Jumps auszuführen. Wie kompakt ein Modell im zusammengefalteten Zustand ist, könnte für dich ebenfalls von Wichtigkeit sein.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';