Alien-Spam Deutscher Experte warnt: Aliens könnten Apokalypse per E-Mail heraufbeschwören

Redaktion Männersache 19.02.2018
Deutsche Experten warnen: Aliens könnten Apokalypse per E-Mail heraufbeschwören
© iStock / cosmin4000 / Trifonov_Evgeniy

Das ist wahrlich ein Untergangsszenario, mit dem wohl die wenigsten gerechnet haben. Deutschen und US-amerikanischen Experten zufolge könnten Aliens den Weltuntergang mit einer einzigen Spam-Mail auslösen.

Wir alle wissen, dass man zwielichtige E-Mails von unbekannten Absendern sofort in den Papierkorb legen sollte – ganz zu schweigen von den ominösen Anhängen, die diesen digitalen Briefen in der Regel beiliegen.

Dr. Roberto Pinotti und sein Buch

Experte sicher: Aliens besuchten die Erde – und trugen Sonnenbrillen

Internationale Wissenschaftler sagen nun, dass Aliens Maleware an die Menschheit verschicken könnten, die mit einer bösartigen AI (künstlichen Intelligenz) versehen ist und unseren Untergang hervorrufen könnte.

Deutsche und amerikanische Forscher gehen deswegen davon aus, dass solche Nachrichten für unsere Energiesysteme verheerende Folgen haben könnten. Ihr Tipp: Sollten wir jemals Nachrichten von Außerirdischen erhalten, sollten wir diese wie Spam behandeln – ab in den Papierkorb!

In der Studie "Interstellar communication. XI. Messages decontamination is impossible" ("Interstellare Kommunikation. XI. Dekontaminierung von Nachrichten ist unmöglich") erklären zwei Wissenschaftler vom Observatorium Sonneberg und der University of Hawaii, worin die Risiken bestehen:

"Eine solche Nachricht kann nicht mit Sicherheit dekontaminiert werden, und technische Risiken bleiben bestehen, die eine existenzielle Bedrohung darstellen könnten […] Im riskanten Fall müssten komplexe Nachrichten gelöscht werden."

Die E-Mail, so die Experten weiter, im besten Fall ausdrucken, statt sie auf dem Computer zu speichern.

Aber auch wir sollten darauf achten, in welcher Form wir Nachrichten an Aliens verschicken. Von jeglichen Codes raten die Forscher ab. Sie empfehlen Bilder, einfache Text-Nachrichten oder Musik.

Ein gutes Beispiel hierfür hat Elon Musk geliefert, dessen kürzlich gestartete SpaceX-Rakete eine recht ungewöhnliche Nachricht für alle Lebensformen da draußen beinhaltete: David Bowies Lied "Space Oddity".

Auch interessant:
Mehr Mystery-Themen
Junge aus Russland behauptet, ein Alien zu sein – Experten glauben ihm

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.