wird geladen...
News-Update

Deutliche Worte: Mehmet Scholl äußert sich zu Greta Thunberg

Ex-Fußballstar Mehmet Scholl war immer schon ein Mann klarer Worte - dies hat auch die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg erfahren.

Mehmet Scholl
Mehmet Scholl äußert sich zu Greta Thunberg imago images / Camera 4

Mehmet Scholl äußert sich zu Greta Thunberg

Mehmet Scholl war ein äußerst erfolgreicher Fußballvirtuose. Nach dem Ende seiner Karriere im Jahr 2008 trat er dann als beliebter ARD-Fußballexperte in Erscheinung, bis zu seinem überraschenden Aus im Jahr 2017.

Kürzlich hat sich Scholl in einem Gespräch mit der "Auto-Bild" zur Klimadebatte und der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg geäußert.

Deutliche Worte

Mehmet Scholl hat in dem Interview klar Stellung bezogen und eine ordentliche Breitseite gegen die 17-jährige Thunberg abgeschossen. Der 49-Jährige sagt:

„Die feiern Party mit Technomusik, und hinterher liegt Müll herum. Und zu Greta habe ich meine eigene Meinung: Dass sie so ein Leben führen kann, wie sie es führt, hat sie den vorigen Generationen zu verdanken. Und die sagt: 'Ihr habt meine Zukunft zerstört?' Den Schuh zieh ich mir nicht an.“
Mehmet Scholl

Volles Fund gegen Kimmich

Zudem hat Scholl kürzlich den deutschen Fußballnationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München als die "Greta Thunberg des deutschen Fußballs" bezeichnet. Ein Hinweis darauf, dass der 24-Jährige wiederholt "den Finger in irgendeine Wunde" gelegt hat - und dafür nach Meinung von Scholl noch zu jung sei und zudem zu wenig gewonnen habe im Fußball.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';