wird geladen...
Ratgeber

Deshalb solltest du Pappkartons in den Garten legen

Pappkartons im Garten auslegen klingt erstmal komisch, doch mit dem Material bekommst du einen tollen Effekt.

Kartons im Garten haben einen positiven Effekt auf die Erde
Kartons im Garten haben einen positiven Effekt auf die Erde Kartons im Garten haben einen positiven Effekt auf die Erde flickr / mwms1916

Wenn du dir einen Garten mit schönen Pflanzen anlegen willst, kannst du für ein gutes Ergebnis zu einem ungewöhnlichen Mittel greifen. Bevor du Kompost oder Erde auf dem Boden verstreust, lege an der Stelle, an der du Pflanzen anlegen willst, großflächig Kartons aus.

Sieh zu, dass die Erde darunter locker ist. Der Karton hat gleich mehrere positive Effekte. Zum einen gehen Unkraut-Pflanzen unter dem Karton ein und dienen somit der Erde als Nährstoff, zum anderen ist Karton selbst ein organisches Material, der zum Dünger wird.

Im Video: Gartentipps

Im Gegensatz zu Zeitungspapier hat Karton den Vorteil, dass er weitgehend naturbelassen und kaum mit Farbe bedruckt ist. So kann das Material problemlos von Würmern und anderen Kleinsttieren zersetzt werden.

Auf den Karton kannst du nun Kompost auftragen. Wenn du keinen Kompost hast, nimm Blumenerde. Darüber kommt dann der Mulch. Trage ruhig bis zu zehn Zentimeter auf. In einer dicken Mulchschicht, dauert es länger, bis Unkraut wächst.

Jetzt kannst du Anfangen den Garten anzulegen. Für Zwiebel- und Topfpflanzen gräbst du bis zur Kartonschicht, schneidest ein X in den Boden, klappst die vier "Flügel" auseinander und stecke die Zwiebel bzw. die Pflanze in die darunter befindliche Erde.

Für Saatpflanzen musst du nur bis zur Kompost- beziehungsweise Erde-Schicht graben, um die Samen einzubuddeln. Wenn alles an seinem Platz ist muss regelmäßig gegossen werden. Jetzt musst du nur noch abwarten, bis dein grünes Paradies erblüht.

Mehr Wissenswertes über diverse spannende Themengebiete findest du auf unserer Ratgeber-Übersichtsseite.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';