wird geladen...
Film-Update

"Der Prinz aus Zamunda 2" mit Eddie Murphy und Wesley Snipes kommt

Eddie Murphy kehrt nach 30 Jahren erneut als "Der Prinz aus Zamunda" zurück. An seiner Seite: Wesley Snipes.

Eddie Murphy und Arsenio Hall in Der Prinz aus Zamunda
Eddie Murphy und Arsenio Hall in "Der Prinz aus Zamunda" Paramount Pictures

"Der Prinz aus Zamunda 2"kommt

1988 spielte Eddie Murphy den titelgebenden Prinzen aus dem fiktiven afrikanischen Land Zamunda, der nach New York reist, um nach einer Frau fürs Leben zu suchen.

"Der Prinz aus Zamunda" von John Landis ("Blues Brothers") war ein großer Erfolg, für zwei Oscars nominiert und spielte weltweit über 160 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein.

Da wirkt es für Hollywood-Verhältnisse ungewöhnlich, dass man 30 Jahre lang auf eine Fortsetzung warten musste.

Doch nun ist es soweit: "Der Prinz aus Zamunda 2" kommt, berichtet Hollywood Reporter.

Originaldarsteller wieder dabei

Eddie Murphy schlüpft erneut in die Rolle des Prinzen Akeem. Und auch Arsenio Hall spielt wieder des Prinzen Helfer und besten Freund. Gemeinsam fahren beide ein weiteres Mal in die USA, um nach dem lang verlorenen Sohn des Prinzen zu suchen.

Zum Cast gesellt sich auch Wesley Snipes ("Blade") hinzu. Snipes spielt Izzi, den König von Akeems Nachbarland.

"Der Prinz aus Zamunda 2": Kinostart

Das Drehbuch für "Der Prinz aus Zamunda 2" stammt von David Sheffield, Barry W. Blaustein und Kenya Barris. Die Regie übernimmt der "Hustle & Flow"-Macher Craig Brewer.

Der deutsche Kinostart der Paramount-Produktion ist für den 17. Dezember 2020 angesetzt.

Derzeit ist das Original übrigens auf Netflix zu finden.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';