Bis der Tod sie scheidet Der Liebe wegen: Storch fliegt jedes Jahr 14.500 Kilometer zurück zur Partnerin

Tobias | Männersache 17.04.2018

Der Weißstorch Klepetan fliegt seit 16 Jahren nach jedem Winter immer wieder 14.500 Kilometer zu seiner Partnerin Malena zurück.

Eigentlich gehen Störche nur sogenannte Saisonehen ein. Das heißt, dass sie für die Periode einer Brutzeit monogam leben. Es ist also durchaus möglich, dass Störche alljährlich den Partner wechseln. Nicht so Klepetan, der jedes Jahr zu seiner Malena zurückfliegt.

Malena wurde von Jägern angeschossen und kann deshalb seither nicht mehr die weite Reise nach Südafrika auf sich nehmen, die Störche jährlich zurücklegen, wenn es in Europa kalt wird. 1993 fand sie der damalige Hausmeister einer Schule, Stjepan Vokic, neben einem Teich.

Dort hätten sie sich die Füchse geholt. "Ich habe ihr Schicksal geändert, also bin ich für sie verantwortlich", sagt der heute 71-jährige Kroate zu AFP. Er baute ihr ein "improvisiertes Afrika". Ein Käfig mit Nest, Heizung und Aquarium.

So sehen Vögel mit Armen aus - du wirst dich kaputt lachen

So sehen Vögel mit Armen aus - du wirst dich kaputt lachen

Vokic und Malena schauen sogar zusammen TV und er cremt ihre Krallen ein, damit sie bei der trockenen Winterluft und ohne feuchtes Habitat nicht austrocknen. So verbringen die beiden gemeinsam den Winter und warten darauf, dass es wärmer wird.

Wie in jedem Frühling baut der Witwer für die Vögel ein gigantisches Nest auf seinem Dach. Und auch in diesem Jahr kommt Klepetan zu seiner Malena zurück. Die beiden Weißstörche haben bereits 62 Nachkommen gezeugt, die jedes Jahr mit dem Vater Richtung Süden ziehen.

Die beiden Vögel haben es durch ihre ungewöhnliche Liebesgeschichte in Kroatien zu einiger Berühmtheit geschafft. Eine Liebe, die jedes Jahr aufs Neue auf die Probe gestellt wird. Eine Geschichte von Geduld, Treue und Happy End.

Mehr Federvieh:
Millionenfach geklickt: Mann rettet kleinen Vogel vor dem sicheren Tod
Nach "UFO-Attacke": Hunderte Vögel fallen tot vom Himmel

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.