YouTube-Hit

Delfin zerfetzt lebendige Melone per brutaler Kieferramme

Delfine sind niedliche Gesellen, die den Rückzug antreten, wenn Gefahr im Verzug ist!? Haha!

Brutal: Delfin zerfetzt Melone
Mit Definen ist nicht zu spaßen Foto: Screenshot YouTube

YouTuber animalizaki beweist mit dem Video unten genau das Gegenteil. Darin zu sehen: Ein beinahe schäferhundgroßer Mutanten-Delfin, der eine Wassermelone zwischen seinen Kiefern explodieren lässt.

Die 7 unheimlichsten Dinge, die je an Land gespült wurden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was an einen urzeitlichen Mix aus Alligator und dem Steinbeißer aus "Eine unendliche Geschichte" erinnert, ist in Wahrheit eine in weiten Teilen Süd- und Mittelamerikas sowie den USA und Kanada beheimatete Delfin-Art.

Ganz normaler Delfin

Die mehrere 100 Kilo schweren ungekrönten Könige der Meere jagen nach Fischen und anderen Tieren, indem sie sich im Schlamm einwühlen und ihre gefärbte Zunge ausstrecken, um so angelockte Fische zu schnappen. Und falls keine Fische in der Nähe sind, müssen eben Wassermelonen dran glauben. Oder Hände. Oder Köpfe.

Und wer nach dem Genuss des Videos unten glaubt, wir hätten nicht mehr alle Latten am Zaun, ist eingeladen, sich DIESEN ARTIKEL zu Gemüte zu führen!