News-Update

Dubai eröffnet tiefsten Pool der Welt

Mit dem "Deep Dive Dubai" wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten der tiefste Pool der Welt eröffnet - ein Paradies für Taucher:innen. Wir haben alle Infos!

Deep Dive Dubai
Der "Deep Dive Dubai" ist der tiefste Tauchpool der Welt Foto: Deep Dive Dubai

Tiefster Pool der Welt: "Deep Dive Dubai"

Der bislang tiefste Pool der Welt befindet sich in Polen, ist 45,5 Meter tief und hört auf den Namen "Deepshot". In den Vereinigten Arabischen Emiraten hat man mit dem "Deep Dive Dubai" nun noch mal eine Schippe draufgelegt bzw. einige Meter tiefer gegraben.

Der Pool ist 60 Meter tief und Teil einer 1.500 Quadratmeter großen Anlage inklusive Restaurant, die sich in einem Einkaufszentrum befindet. Seine Wassertemperatur liegt bei 30 Grad Celsius. 14 Millionen Liter Süßwasser befinden sich darin.

Versunkende Wohnungen & Unterwasser-Billard

Das absolute Highlight des "Deep Dive Dubai": Beim Hinabtauchen kann man eine Welt aus versunkenen Wohnungen erkunden und beispielsweise Unterwasser-Billard spielen. Für angenehme Atmosphäre sorgen dabei diverse Licht- und Soundsysteme. Zudem ist es möglich, den Pool als Unterwasser-Filmstudio zu nutzen.

Zurzeit ist ein Besuch jedoch nur auf persönliche Einladung möglich, im Laufe des Jahres soll der tiefste Pool der Welt dann für die Öffentlichkeit freigegeben werden.

Wichtige Sicherheitshinweise

Falls du jetzt Lust hast, mal im "Deep Dive Dubai" abzutauchen, solltest du vorher auf jeden Fall die Sicherheitshinweise lesen. So wird beispielsweise ausdrücklich davon abgeraten, nach einem Tauchgang im tiefsten Pool der Welt direkt den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, aufzusuchen.

Auf der Website des betreibenden Unternehmens heißt es, dass man 18 bis 24 Stunden warten soll, bevor man in 300 Meter Höhe aufsteigt. Andersherum gibt es dagegen keine Bedenken.

Auch interessant:

Das passiert, wenn man 30 Liter flüssigen Stickstoff in einen Pool kippt

Video: Mann badet in einem Pool voll mit Cola – dann wirft er Mentos hinein

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterlesen