Koitus-Justiz Das sind die 7 verrücktesten Sex-Gesetze der Welt

Redaktion Männersache 04.05.2018
Das sind die verrücktesten Sex-Gesetze aus aller Welt
© istock / wragg

Freie Liebe? Fehlanzeige! In allen Ländern der Welt wird Sex reglementiert - und das sogar per Gesetz! 

Besonders skurril geht es im Land der vermeintlich unbegrtenzen Möglichkeiten zu  - zumindest, was offen gelebte Sexualität angeht.

In Florida zum Beispiel müssen Frauen beim Sex immer unten liegen - erlaubt ist ausschließlich die Missionarsstellung. Außerdem ist es verboten, die Brüste einer Frau zu küssen. 

Maggie Gyllenhaal in Secretary

Das sind die schärfsten Sex-Szenen der Filmgeschichte

Noch unspaßiger geht es in South Carolina zu: Dort dürfen selbst verheiratete Paare nur dann in einem Hotelzimmer schlafen, wenn die Betten mindestens 60 Zentimetern Abstand zueinander haben. Kleiner Trost, es geht noch schlimmer: In North Carolina ist Selbstbefriedigung gesetzlich verboten.

Und wenn du jetzt glaubt, es geht nicht verrückter, solltest du dir folgendes Video über die verrücktesten Sex-Gesetze anschauen.

Mehr Sex:
Diese Stellung bricht 18 Penisse pro Jahr
11 Penis-Probleme, die jeder Mann kennt

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.