Dermatologie-Update

Das ist der wohl größte Pickel aller Zeiten – dann wird er "ausgedrückt"

Das ist ein Riesending! Ein Pickel, so groß wie Fußball. Unappetitlich genug? Dann warte, bis er "ausgedrückt" wird und sein Inneres offenbart.

Der vielleicht größte Pickel aller Zeiten
Der vielleicht größte Pickel aller Zeiten Foto: Dr Pimple Popper / TLC

Eigentlich ist das kein Spaß, und wir wollen uns darüber auch nicht lustig machen, denn die Menschen leiden unter diesen Auswüchsen. Die gute Nachricht aber ist, dass sich diese Pickel bzw. Lipome entfernen lassen. Eine Expertin auf eben diesem Gebiet ist Dr. Sandra Lee.

Der größte Pickel aller Zeiten

Dr. Sandra Lee ist Dermatologin und besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Dr. Pimple Popper. So heißt dann auch ihre TV-Sendung bei TLC: "Dr. Pimple Popper".

Im Laufe ihrer Karriere und der Sendung hatte Lee mit einigen dermatologischen Extremfällen zu tun, doch Tim ist etwas Besonderes. Mit seinem riesigen Pickel auf dem Rücken erinnert sein Anblick an Quasimodo alias den Glöckner von Notre-Dame.

"Es ist schwer", erzählt Tim über seine Last. "Ich gehe mit einem Hinken wegen des zusätzlichen Gewichts."

Der Pickel wird von Lee als ein Lipom identifiziert, ein gutartiger Tumor aus Fettgewebezellen, dazu als das größte, das sie jemals gesehen hat.

"Ich habe zwei Jungen zur Welt gebracht und keiner von ihnen hatte die Größe und das Gewicht, die ich aus Tims Körper entnommen habe. Es ist die schwerste Masse, die ich entfernt habe."

Operation erfolgreich

Dr. Lee will das Lipom auf einen Schlag mit dem kleinstmöglichen Verschluss entfernen. Und zum Glück ist die Operation ein Erfolg.

Tim geht es nach dem Eingriff körperlich wie auch psychisch gut. Er freut sich auf sein neues Leben nach dem Pickel. "Ich bin zurück in der Dating-Szene. Dr. Lee hat mein Leben verändert. Sie ist eine großartige Frau."