Strafzölle

Dank Trump! Neuer Preisschock im Supermarkt

Nach Angaben des CEO von Coca-Cola ist der Preis für die Herstellung der Dosen dank der neuen Einfuhrzölle von Präsident Donald Trump ordentlich gestiegen. Das bekommt auch der Verbraucher zu spüren.

Dank Trump! Neuer Preisschock im Supermarkt
Dank Trump! Neuer Preisschock im Supermarkt Foto: iStock / pixinoo

Seit einigen Wochen gelten in den USA neue Strafzölle auf die Einfuhr von Aluminium (10 Prozent) und Stahl (25 Prozent) aus Mexiko, Kanada und der Europäischen Union. Nun gab der Geschäftsführer von Coca-ColaJames Quincey, bekannt, dass aufgrund dessen sein Produkt teurer wird.

"Wir müssen einen Preisanstieg bei unseren Abfüllpartnern in der Getränkeindustrie hinnehmen, was sehr selten ist", wird Quincey in einem Bericht von Bento zitiert. Wie genau sich dieser Preisanstieg auf den Verbraucher niederschlagen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Eigentlich hatte Donald Trump die Strafzölle eingeführt, um US-amerikanische Firmen zu schützen. Bislang bewirken sie allerdings eher das Gegenteil. Trump selbst trinkt einem Bericht der LadBible zufolge mehrere Dosen Diätcola am Tag und könnte selbst vom Preisanstieg betroffen sein.