wird geladen...
News-Update

Dänemark baut Zaun an Grenze zu Deutschland

Dänemark macht jetzt tatsächlich ernst und errichtet einen Zaun zum Nachbarn Deutschland. Wir haben die Gründe.

Dänemark errichtet einen Zaun zu Deutschland (Symbolfoto).
Dänemark errichtet einen Zaun zu Deutschland (Symbolfoto). iStock/:FooTToo

Dänemark baut Zaun an Grenze zu Deutschland

Zwischen Dänemark und Schleswig-Holstein wird auf Initiative Kopenhagens seit dem 29. Januar 2019 ein Zaun errichtet. Dieser soll die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest verhindern, die durch Wildschweine übertragen wird.

Einzelheiten zum Zaun

Der Stahlzaun soll 70 Kilometer lang und etwa 1,50 Meter hoch sein. Zudem soll er einen halben Meter unter der Erde die Tiere davon abhalten, sich drunter durch zu buddeln. Kritiker bezweifeln allerdings die generelle Wirksamkeit der abschottenden Maßnahme.

Hintergründe zum Beschluss

In Dänemark ist die Schweinezucht ein wichtiger Eckpfeiler der Wirtschaft. Daher will die Regierung alles unternehme,n um heimische Betriebe zu schützen. Der dänische Umweltminister Jakob Ellemann-Jensen zu der Wichtigkeit der Schweinezucht für sein Land: "Das spielt eine wichtige Rolle für unsere Wohlfahrtsgesellschaft und für Arbeitsplätze in Dänemark". Für den Menschen ist der Virus übrigens ungefährlich.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';