wird geladen...
Sport-Update

Erneute Vergewaltigungsvorwürfe gegen Ronaldo

Cristiano Ronaldo soll noch eine zweite Frau sexuell belästigt haben, glaubt man den Medienberichten aus England.

Gegen Cristiano Ronaldo wird ermittelt.
Gegen Cristiano Ronaldo wird ermittelt. Getty Images/MIGUEL MEDINA

Hat Cristiano Ronaldo noch eine Frau belästigt?

Cristiano Ronaldo muss sich aktuell nicht nur gegen Gegenspieler auf dem grünen Rasen zur Wehr setzen, sondern sieht sich außerhalb der Fußballarenen massiven Anschuldigungen ausgesetzt. In London hat ihn jetzt eine zweite Frau der sexuellen Belästigung bezichtigt.

Kathryn Mayorga soll nicht einziges Opfer sein

Nach Angaben der "Daily Mail" hat sich eine namentlich nicht genannte Frau mit dem Londoner Anwalt Leslie Stovall in Verbindung gesetzt. Stovall vertritt bereits die Interessen von Kathryn Mayorga, die vor einigen Tagen angab, im Jahr 2009 von dem heute 33-Jährigen vergewaltigt worden zu sein.

Cristiano Ronaldo in Erklärungsnot

Leslie Stovall zu der Kontaktaufnahme: "Ich habe einen Anruf von einer Frau bekommen, die behauptet, eine ähnliche Erfahrung gemacht zu haben." Der Anwalt erklärte weiterhin, dass er die Angaben der Frau umgehend an die Polizei in Las Vegas weitergeleitet habe. Diese hat bereits Ermittlungen gegen den Star von Juventus Turin aufgenommen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';