Auto-Update

Crashtest mit 200 km/h: Was vom Auto übrig bleibt

Mit 200 Stundenkilometern ungebremst in eine Mauer fahren. Spätestens nachdem man diese Bilder gesehen hat, hat man keine Lust mehr darauf.

Mit 200 km/h gegen die Wand
Mit 200 km/h gegen die Wand Foto: YouTube / FUEL GUZZLER

Die englische TV-Sendung Fifth Gear liefert Anschauungsmaterial für den Physik-Unterricht: Die Briten sind mit einem Ford Focus mit 120 Meilen pro Stunde, also etwas mehr als 190 km/h, gegen eine massive Betonwand gefahren. Was dabei vom Fahrzeug übrig bleibt, erinnert eher an moderne Kunst als an eine Fahrgastzelle und sollte alle Betrachter dazu anhalten, aller Hektik des Alltags zum Trotz die Sicherheit nicht aus den Augen zu verlieren!