wird geladen...
Corona-Update

Coronavirus: Charité veröffentlicht App für Erkrankte

Die "CovApp" bietet erkrankten Menschen Hilfestellung bei der Entscheidung, ob ein Arztbesuch oder gar ein Corona-Test nötig ist.

Straßenschild mit Richtungsanweisung zur Berliner Charité
xxx iStock / Teka77

Erkältung vs. Coronavirus

Die CovApp ist ein von der Berliner Charité und der gemeinnützigen Organisation Data4Life entwickelter Online-Test, mit dem gecheckt werden kann, ob die eigenen Symptome auf eine normale Erkältung hindeuten oder ob ein Arzt aufgesucht werden sollte, um eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus zu überprüfen.

Keine Diagnose, sondern Hilfestellung

Dabei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die App keine Diagnose vornimmt, sondern lediglich eine Entscheidungshilfe darstellen soll. Heißt: Auch wenn CovApp zum Arztbesuch rät, ist der entsprechende Nutzer nicht unbedingt mit dem Coronavirus infiziert.

Genutzt werden kann der Test von überall aus, nur die hinterlegten Ansprechpartner sind den Einwohnern der Hauptstadt vorbehalten. Die Antworten werden lokal auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und an niemanden übermittelt, heißt es in der Pressemitteilung der Charité.

Berliner Charité & Data4Life

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin zählt zu den größten Universitätskliniken Europas und zu den größten Arbeitgeberinnen Berlins. Rund 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in knapp 100 Kliniken und Instituten tätig.

Data4Life ist eine gemeinnützige Organisation mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an fünf Standorten weltweit, u. a. Potsdam. Sie entstand aus einem Forschungsprojekt und leistet durch den Einsatz von Technologie einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';