Corona-Update

Corona: TV-Auswanderer stemmen sich gegen die Pleite

Die Doku "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" ist wie gewohnt am Puls der Zeit und zeigt, wie Menschen mit der Coronakrise in ihrer neuen Heimat zurechtkommen.

Caro und Andreas Robens aus Goodbye Deutschland!
Caro und Andreas Robens aus Goodbye Deutschland! TVNOW / 99pro media

Auswanderer in der Coronakrise

Die Coronakrise hat die ganze Welt im Griff, in Europa ist neben Italien Spanien das am stärksten betroffene Land. Dort gibt es laut der Johns Hopkins University 95.923 Ansteckungen und 8.464 Todesfälle, Stand 01. April, 12:00 Uhr. Eine Ausgangssperre herrscht seit Wochen.

Diese gilt auch für Mallorca. Dort leben die Auswanderer Caro und Andreas Robens. Das Bodybuilder-Paar betreibt auf der sonst so gut besuchten Insel ein Fitnessstudio und muss sich nun aufgrund der fehlenden Kunden Sorgen um seine finanzielle Existenz machen.

Sparen, sparen, sparen!

In der am Dienstag, den 31. März ausgestrahlten Episode "Goodbye Deutschland spezial: Auswanderer in Zeiten von Corona" wird das Schicksal des Pärchens dokumentiert.

Ihr Fitnessstudio hat über 800 Mitglieder, doch bereits 100 haben ihre Mitgliedschaft gekündigt. Das drückt auf den Geldbeutel von Caro und Andreas und es müssen Ideen her, um das Geschäft am Laufen zu halten. Alles unter dem Credo: sparen, sparen, sparen!

Besser und geiler

Um die Kunden weiter zu halten, will Andreas den Mitgliedsbeitrag auf 20 Euro senken. Resigniert gibt er zu, dass es keinen Unterschied mache, Millionär würde er sowieso nicht. Die Hauptsache ist, den Laden nicht komplett zu verlieren. Immerhin müssen auch die Mitarbeiter bezahlt werden, um die sich das Paar sorgt und denen es auf keinen Fall kündigen will.

Zudem plant Andreas, das Studio umzubauen. Der Aerobic-Raum könne weg, dadurch würden monatlich 700 Euro eingespart. Ein genereller Umbau soll den Mitgliedern etwas Neues bieten, es soll "besser und geiler aussehen", so der 53-Jährige.

Es bleibt abzuwarten, ob die Maßnahmen wirken.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';