wird geladen...
News-Update

Corona-infizierter Mann feiert Nacht durch: 5.000 Menschen angesteckt?

Ein Mann könnte in einer durchgefeierten Nacht rund 5.000 Menschen mit Corona angesteckt haben.

Menschen feiern in Nachtklub
Ein Mann aus Seoul könnte in einer Nacht 5.000 Menschen mit Corona angesteckt haben (Symbolfoto) iStock / PeopleImages

5.000 Menschen in einer Nacht angesteckt?

Weltweit beschäftigen sich die Behörden mit der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen. Ein Fall aus Südkorea zeigt aktuell jedoch, wie schnell ein vermeintlich ausgeklügeltes Konzept zur Wiederherstellung von "Normalität" von nur einer Person in nur einer Nacht über den Haufen geworfen werden kann.

Ein Mann in Feierlaune

In besagtem Fall hat ein 29-jähriger Südkoreaner eine Samstagnacht in Seoul durchgefeiert, ohne dass er von seiner Corona-Infektion wusste. Der Mann besuchte insgesamt drei Nachtklubs der Millionenmetropole. Erst am Dienstag (5. Mai 2020) drauf erfuhr er von seinem positiven Corona-Testergebnis, wie das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet.

Die Behörden der südkoreanischen Hauptstadt suchen jetzt fieberhaft nach den Kontaktpersonen des Mannes. Potenzielle Opfer nach Behördenschätzung: insgesamt rund 5.000 Menschen.

Steigende Infektionszahlen

Just an dem Wochenende hatte Südkorea die Schutzmaßnahmen gelockert. Anlass genug für den Mann, mal ordentlich die Sau rauszulassen. Mit verheerenden Folgen. Die Suche nach Kontaktpersonen des Mannes gestaltet sich zudem äußerst schwierig, weil viele Klubgänger falsche Identitäten hinterlegt haben.

Seit Dezember 2019 verbreitet sich das Coronavirus. Ausgehend von der chinesischen Millionenstadt Wuhan hat die Epidemie mittlerweile alle Kontinente erreicht. Bislang starben nach WHO-Angaben weltweit über 274.000 Menschen an der rätselhaften Lungenkrankheit, über 3.900.000 haben sich infiziert (Stand: 11. Mai 2020).

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';