wird geladen...
Corona-Update

Corona-App: Chef der Jungen Union will Deutsche zur Installation "zwingen"

Tilman Kuban hat sich öffentlich für eine sogenannte "sanfte Zwangsbeglückung" ausgesprochen.

Tilman Kuban
Tilman Kuban setzt große Stücke auf die Corona-App Getty Images / Jens Schlueter / Freier Fotograf

Corona-Kontrolle durch App

Das Robert Koch-Institut arbeitet gemeinsam mit dem Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut an einer App, mit deren Hilfe die Kontakte von Smartphone-Trägern nachvollzogen werden sollen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen – wir berichteten.

Ein sensibles Thema, weil nicht wenige Menschen befürchten, derartige Tracking-Tools könnten die Corona-Krise überleben. Deshalb soll die App datenschutzrechtlich unbedenklich und vor allem eine freiwillige Option sein.

Kleiner Schubser

Tilman Kuban, seines Zeichens Chef der Jungen Union, sprach sich einem Bericht von WinFuture.de zufolge auf Twitter dafür aus, dass jeder Smartphone-Besitzer beim nächsten Update die App automatisch installiert bekommt und dann entscheidet, ob er das cool findet.

Ein kleiner Schubser in Richtung Mitarbeit sozusagen.

Kuban rudert zurück

Damit eine Corona-App, wie sie geplant ist, effektive Ergebnisse bringt, braucht es ca. 40 bis 50 Millionen Deutsche, die mitmachen. Die automatische Installation einer App ist allerdings eine heikle Angelegenheit, wie auch Kuban feststellen musste.

Er bekam ordentlich Gegenwind und ruderte insofern zurück, dass er es doch für besser hielte, wenn Smartphone-Nutzer vor der Installation gefragt werden, ob diese gewünscht ist:

„Wenn man teilnehmen will, wird die App installiert. Wenn man nicht teilnehmen will, kann man sofort widersprechen, es passiert gar nichts und es werden auch keinerlei Daten übermittelt. In jedem Fall kann die App jederzeit gelöscht werden, auch während der Corona-Krise.“
Tilman Kuban, Chef der Jungen Union
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';