Stars-Update

Conor McGregor: Was läuft da mit Prinzessin Charlene von Monaco?

Der irische MMA-Kämpfer Conor McGregor und Prinzessin Charlene von Monaco verbrachten gemeinsame Zeit an der Riviera.

Conor McGregor
Zählt zu den berühmtesten MMA-Kämpfern weltweit: Conor McGregor Foto: imago images / ZUMA Wire

Gemeinsames Work-out

Ein neuer Instagram-Post des irischen MMA-Kämpfers Conor McGregor zeigt ihn selbst mit Prinzessin Charlene von Monaco beim Work-out auf beeindruckenden Wasserbikes an der französischen Riviera. Was geht da zwischen den beiden?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsame Mission

Nun, einem Bericht von TMZ zufolge macht McGregor mit seiner Familie Urlaub an der Côte d'Azur, wo sich das kleine Fürstentum Monaco befindet. Laut McGregors Beschreibung zu seiner Bildergalerie haben er und die Prinzessin eine gemeinsame Mission.

Sie wollen im September 180 Kilometer zurücklegen, um auf das Thema Trinkwassersicherheit aufmerksam zu machen. Auf den Wasserbikes absolvierten die beiden also ihr Training. Im Anschluss daran verbrachten die Familien beider noch gemeinsam Zeit an der Küste, inklusive Prinz Albert von Monaco.

McGregor begeistert

Prinzessin Charlene ist eine Top-Athletin und ehemalige Profi-Schwimmerin, die im Jahr 2000 für Südafrika bei den Olympischen Spielen dabei war.

McGregor war auf jeden Fall begeistert von der gemeinsamen Trainingssession und bedankte sich bei ihrer Hoheit in aller Form für den schönen Tag.