wird geladen...
Sport-Update

Khabib schlägt McGregor: Wilde Prügelszenen auch nach dem Kampf

Es gibt einen neuen UFC-Champ - Conor McGregor musste sich Khabib Nurmagomedov geschlagen geben! Nach dem Kampf brach die Hölle los ...

Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor.
Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor Getty Images/Steven Ryan

Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov pflegten bereits vor dem Fight ein mehr als angespanntes Verhältnis . Auf der Vorab-Pressekonferenz in New York, rund zwei Wochen vor dem eigentlichen Duell, hat der großmaulige Ire in ordentlich gegen seinen Herausforderer ausgeteilt.

Gestern kam es zur lang ersehnten Abrechnung, bei der McGregor nie in den Kampf und sich in der vierten Runde geschlagen geben musste. Aufgabe!

Doch statt sich feiern zu lassen, kletterte Sieger Nurmagomedov aus dem Käfig - sein Ziel: auch das Team von McGregor mit Fäusten einzudecken. 

McGregor vs. Khabib: Neue Aufnahmen zeigen wilde Prügelszenen nach dem Kampf

Während Security die wilde Schlägerei außerhalb des Oktagons nur mit Mühe unter Kontrolle halten konnten, kletterten Betreuer aus dem Nurmagomedov-Lager ihreseits ins Käfiginnere und griffen McGregor hinterrücks an.

"Anstatt den Respekt der Leute anzunehmen, nachdem er großartig gekämpft und gewonnen hat, geht er auf Conors Lager los", kritisierte UFC-Präsident White den Champion. Deshalb unterband er auch die übliche Gürtelübergabe. 

Ein unschönes Ende einer eigentlich gelungenen Kampfnacht!

Ähnliche Artikel zum Thema:

Ouch! Conor McGregor lässt sich 20-Euro-Tattoo im Vollsuff stechen
Was macht Lennox Lewis heute?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';