Sport-Update Conor McGregor: Pläne für nächsten Kampf enthüllt?

Timo | Männersache 08.01.2019

Conor McGregor hat jetzt die Pläne für seinen nächsten Kampf preisgegeben.

Conor McGregor will 2019 zurück ins Octagon.
Conor McGregor will 2019 zurück ins Octagon. Foto:  Getty Images/Ronald Martinez
 

Conor McGregors Pläne für nächsten Kampf enthüllt?

Seit seiner Niederlage gegen Khabib Nurmagomedov ist es still um MMA-Star Conor McGregor geworden. Via Instagram bahnt sich jetzt womöglich sein Octagon-Comeback an.

6 männliche UFC-Rekorde des aktuellen Featherweight Champions Conor McGregor

Conor McGregor unter den 25 bestbezahlten Athleten der Welt

 

Kampfangebot via Twitter

Conor McGregor schrieb am gestrigen 7. Januar 2019 auf seinem Twitter-Account: "Ich möchte nach Tokyo gehen, um Tenshin Nasukawa in einem Mixed-Martial-Arts-Kampf zu begegnen. Vor diesem Sommer noch. Bitte vereinbaren Sie dies sofort. Mit freundlichen Grüßen Der Weltmeister."

Leg dich nie mit einer UFC-Kämpferin an

UFC-Kämpferin Polyana Viana prügelt Räuber direkt in die Notaufnahme

 

Reaktion von Tenshin Nasukawa

Der angesprochene Tenshin Nasukawa reagierte via Instagram mit folgenden Worten: "Sehr geehrter Herr McGregor. Vielen Dank, dass Sie sich an meinen Namen erinnert haben. Ich fühle mich geehrt, dass Sie sogar darüber nachdenken, gegen mich zu bekämpfen. 58kg, Kickbox-Regeln würden uns wahrscheinlich in naher Zukunft in den Ring bringen. Ich werde dieses Jahr im RISE World GP antreten, also achten Sie auf Ihre Ernährung und warten Sie auf mich!"

Tenshin Nasukawa verlor am Silvestertag 2018 gegen Box-Champ Floyd Mayweather. Beide kämpften allerdings nach Boxregeln, sodass der japanische Kickboxweltmeister seine gefürchteten Beintritte nicht anwenden konnte.

Ähnliche Artikel zum Thema:
Khabib Nurmagomedovs nächster Gegner bekannt - nicht McGregor'
Mayweather deklassiert Kickboxweltmeister Nasukawa

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.