Safty First Conor McGregor filmt sich beim Fahren – Internet rastet aus

Redaktion Männersache 10.01.2018
Conor McGregor spielt mit dem Feuer
© thenotoriousmma/Instagram

MMA-Fighter Conor McGregor muss harsche Kritik über sich ergehen lassen, nachdem er ein Video von sich auf Instagram teilte, das ihn am Steuer eines fahrenden Autos zeigt.

Im Video sieht man McGregor wie er sich, so hat es zumindest den Anschein, beim Autofahren filmt – und dabei lacht. Sehr viel lacht.

Conor McGregor soll sich in einem Pub in Dublin mit der irischen Mafia geprügelt haben

Conor McGregor verprügelt irische Mafia. Kopfgeld ausgesetzt

Das Video hat der MMA-Kämpfer nur als Insta-Story gepostet, weswegen wir es nicht direkt zeigen können.
Aber hier kannst du es dir trotzdem ansehen.

In der Vergangenheit hat McGregor bereits ähnliche Videos produziert. In einem davon war seine damals hochschwangere Partnerin Dee Devlin auf dem Beifahrersitz zu sehen – nicht angeschnallt.

Die Internet-Fangemeinde zeigt sich wenig begeistert von McGregors gefährlichen und selbstverliebten Selfie-Videos:

"Hoffentlich beschützt dich dein Stolz und Ego bei einem Unfall."

"Perfekte Kombi von Gurt und Handy am Lenkrad. Smart."

In Irland wird man mit umgerechnet 80 Euro und drei Punkten zur Kasse gebeten, erwischt einen die Polizei mit dem Smartphone am Steuer.

Einen Bleifuß hat der Kampfsportler zudem auch. Erst im November 2017 wurde er vor Gericht geladen, weil er seine Strafzettel fürs zu schnelle Fahren nicht bezahlt hat.

Vielleicht sollte ihm jemand sagen, dass selbst eingestelltes Belastungsmaterial im Internet nicht der cleverste Schachzug ist.

Auch interessant:
6 männliche UFC-Rekorde von Conor McGregor
"Notorious": Conor McGregor erhält seine eigene Dokumentation

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.