wird geladen...
Gaming-Update

"Command & Conquer" kommt zurück

Nicht nur Hollywood verwurstet jeden nur halbwegs erfolgreichen Film zu einem Remake, Reboot, Sequel und was es sonst so alles gibt. Auch die Spielebranche hat das Potenzial entdeckt. Neuester Grund zur Freude für Nostalgie-Game-Freunde: "Command & Conquer" wird neu aufgelegt.

Command & Conquer
Command & Conquer Electronic Arts

"Command & Conquer": Remastered in 4K

EA verkündete den Release der beiden Teile inklusive aller Erweiterungen. Dabei will der Spieleentwickler eng mit den Machern der Original-Spiele zusammenarbeiten, Westwood. Zudem soll auch Frank Klepacki wieder involviert sein, der schon damals für den beliebten Soundtrack verantwortlich zeichnete.

Zeitgemäß werden beiden Teile mit einer hochauflösenden 4K-Optik aufgemotzt. Weitere Information, wie auch ein Release-Datum, sind noch nicht bekannt.

Am 4. Dezember erscheint "Command & Conquer: Rivals" für mobile iOS-fähige Endgeräte wie Smartphone und Tablet. Darin können zwei Spieler in kurzen Partien als GDI oder Nod gegeneinander kämpfen. Das Spiel ist kostenlos, Erweiterungen kosten allerdings Geld.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';