Die Trucks von Coca-Cola Die Coca-Cola-Weihnachtstrucks touren 2017 wieder durch Deutschland

Tobias | Männersache 17.11.2017

Auch in diesem  Jahr sind die roten Weihnachtstrucks von Coca-Cola wieder auf Deutschlands Straßen unterwegs. Alle Infos und die Termine der Coca Cola Truck Tour 2017 erfährst du hier!

Nicht nur Kinderaugen leuchten, wenn die riesigen, roten Ami-Trucks mit voller Beleuchtung in der Vorweihnachtszeit auf den Straßen unterwegs sind. Vor mehr als 20 Jahren sind die Trucks zum ersten Mal auf Tour gegangen.

Ab dem 25. November besuchen die Weihnachtstrucks fünf deutsche Städte, die im gesamten Bundesgebiet verteilt liegen. Die Tour führt unter anderem durch Schwabach, Kassel, St. Ingbert, Magdeburg und Grimma.

 

Alle Termine der Coca-Cola Truck Tour 2017:

  • 25. November 2017, 14 - 19 Uhr: Königsplatz, Schwabach
  • 03. Dezember 2017, 14 - 19 Uhr: Obere Königstraße 8, Kassel
  • 10. Dezember 2017, 14 - 19 Uhr: Am Markt 12, St. Ingbert
  • 15. Dezember 2017, 14 - 19 Uhr: An der Johanniskirche, Magdeburg
  • ​16. Dezember 2017, 14 - 19 Uhr: Rathaus, Am Markt 16, Grimma

Wasserfilter und Sirup: Deshalb schmeckt Deshalb schmeckt Cola bei McDonald's besser

Deshalb schmeckt Coca-Cola bei McDonald's besser

Die diesjährige Tour soll es ermöglichen, sich für ehrenamtliches Engagement und bei sozialen Einrichtungen zu bedanken. Besucher der Tour können noch bis Ende November Vorschläge auf der Coca-Cola Website einreichen, wem ein besonderes Dankeschön gebührt. Die schönsten Dankesgeschichten werden mit einer persönlichen Überraschung belohnt.

Zum ersten Mal werden die Trucks von Talenten der TV-Musikshow "The Voice of Germany" begleitet, die für die musikalische Weihnachtsstimmung sorgen sollen.

Die alljährliche Weihnachts-Trucktour startete 1997 als Idee für einen TV-Sport und hat sich mittlerweile als großes Highlight etabliert, was jedes Jahr von vielen Menschen verfolgt wird.

Mehr Coca-Cola:
Das passiert, wenn man auf Coca-Cola-Dosen schießt
Coca-Cola entwickelt neue Sorte "No Sugar"

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.