wird geladen...
Eine kulturelle Reise

Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face

Clarks Originals werden seit jeher von Freidenkern getragen, deren Sinn für Abenteuer das Gewöhnliche ins Ikonische verwandelt. So ist es auch beim weltberühmten Street-Art-Künstler D*Face.

Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (1/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (2/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (3/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (4/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (5/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (6/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (7/8) Clarks
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face (8/8) Clarks

"Mein Ziel ist es, Werke entstehen zu lassen, die Menschen berühren und beeinflussen können, damit sie etwas fühlen: Liebe, Leben, Tod, Verlust, Glück", so D*Face. Seit mehr als 15 Jahren zählt der Londoner zu den Leitfiguren der Urban Contemporary Art.

Begonnen hat er seine Karriere mit handgezeichneten Aufklebern und Postern, die er überall in der britischen Hauptstadt anbrachte. Heute zieren seine Arbeiten Wände und Werbetafeln auf der ganzen Welt – von Los Angeles bis Tokio. Keine Frage: Der Mann kann was.

Das wissen auch die Macher von Clarks, der weltweit größten Schuhmarke außerhalb des Sportschuh-Lifestyle-Segmentes – ebenfalls beheimatet in Großbritannien. Sie haben D*Face als Werbefigur gewinnen können und ihn mit der Kamera auf einer seiner Reisen begleitet.

Startpunkt war die Sell-out-Show in Paris, von wo aus es bis nach Koreatown in Los Angeles ging. Dort gibt es etliche Wandgemälde des 40-Jährigen zu bestaunen. Eindrücke davon sowie schicke Bilder von Clarks Originals findest du oben in der Bildergalerie.

Das Video zur Reise kannst du dir hier anschauen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';