Snooker Bizarr Chinesischer Snooker-Star spielt unglaublichen Zug

Tobias | Männersache 19.12.2017
Ein besonderer Snooker-Spielzug
© eurosport

Keiner versteht alle Snooker-Regeln und trotzdem wirkt diese alt-ehrwürdige Sportart faszinierend auf seine Zuschauer. Ein Chinesischer Spieler überraschte nun mit einem ganz besonderen Spielzug.

Beim Finale der Scottish Open 2017 im Heimatland des Snooker kam es zwischen Neil Robertson und seinem chinesischen Kontrahenten Cao Yupeng zu einer bizarren Szene.

Yupeng spielte eine Kugel, wie Snooker Legende Dennis Taylor es in "60 Jahren Snooker spielen, noch nicht gesehen" hat.

Bulliard ist Billard mit halbautomatischen Waffen - Die YouTuber der Demolition Ranch haben das Spiel erfunden

Bulliard: Diese Rednecks zocken Billard mit Knarren

Das Netz streitet darüber, ob dieser Spielzug nun legal oder illegal war. Aber siehe selbst im Video unten.

Auch interessant:
Rugby-Spieler schlägt Schiedsrichter KO. Dann eskaliert die Situation
Britischer Rugby-Star streichelt Löwen. Kassiert brutale Quittung

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.