Über Nacht Chihuahua frisst Herrchen zwei Zehen ab

Redaktion Männersache 23.04.2018
Im Schlaf abgenagt
© twitter/Browndogg_30x

Es klingt unglaublich! Während das Herrchen schläft, frisst Chihuahua ihm beide großen Zehen ab.

Der australische Football-Spieler Campbell Brown postete auf seinem Twitter Account Bilder von übel zugerichteten Füßen.

Es sind allerdings nicht seine, sondern die Füße seines Schwiegervaters. Dieser bekam bereits vor zwei Jahren den einen Zeh von seinem Chihuahua bis auf den Knochen abgekaut und jetzt den anderen.

Doch wie kann das sein? Browns Schwiegervater leidet an Diabetes und kann seine Zehen nicht spüren. So merkte er nicht, dass der Chihuahua an seinen Zehen nagte.

Husky zerstört Wohnung

Hund zerstört komplette Wohnung

Der rechte Zeh wurde mittlerweile amputiert. "Chihuahua gewinnt 2 Zehen zu Null", kommentiert der Footballspieler auf Twitter.

Browns Schwiegervater befindet sich nun in Reha und muss lernen ohne seine Zehen das Gleichgewicht zu halten.

Auch interessant:
"Horror"-Hund wird zum YouTube-Star
Beutel-Boxer: Mann verteidigt seinen Hund gegen ein Känguru

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.