Männer-Rezept

Cheeseburger-Braten: Das geniale Männer-Rezept

Ein Cheeseburger ist lecker. Ein Braten köstlich. Ein Cheeseburger-Braten gleicht dabei einer Offenbarung. Wir verraten dir das Rezept für diesen Food-Giganten.

Cheeseburger-Braten
Cheeseburger-Braten: Das geniale Männer-Rezept Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Es klingt wie aus einem Männer-Traum: ein Cheeseburger-Braten! Also ein Cheeseburger und gleichzeitig ein Braten … Klingt verrückt, ist aber Realität und dabei gar nicht so kompliziert zuzubereiten.

Ob bei Partys, gemütlichen Besuchen oder einfach für sich selbst – der Cheeseburger-Braten ist nicht nur fürs Auge ein Schmaus, sondern vor allen für den Gaumen. Und ja, ganz viel flüssigen Käse gibt es auch noch.

Cheeseburger-Braten: Die Zutaten

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Esslöffel Öl
  • 1,5 Kilogramm gemischtes Hackfleisch
  • 3 Eier (Größe M)
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 100 Gramm Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Packungen (à 100 g) Frühstücksspeck 
  • 250 Gramm orangener Cheddar Käse
  • 750 Gramm festkochende Kartoffeln
  • 500 Gramm grüne Bohnen
  • 2 Esslöffel Tomaten-Ketchup
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • ca. 1 Teelöfel Edelsüß-Paprika
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Butter
  • geriebene Muskatnuss
  • Backpapier

Cheeseburger-Braten: Die Zubereitung

  1. Petersilie waschen und fein hacken. Eine Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken.
  2. Knoblauch und Zwiebeln in einem Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten. Anschließend mit Hack, Eiern, Tomatenmark, Paniermehl und Petersilie gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Ein Blech mit zwei Lagen Backpapier auslegen und die Speckscheiben leicht überlappend aneinanderlegen. Dabei sollte ein etwa 33 x 20 Zentimeter großes Rechteck entstehen.
  4. Die Hackmasse auf die Speckscheiben gleichmäßig verteilen und dabei zwei Zentimeter Rand unbedeckt lassen. Käse in Scheiben schneiden und mittig auf die Masse legen.
  5. Mithilfe des Backpapiers Hack und Speckscheiben um den Käse rollen. Die Hackmasse gegebenenfalls zusammendrücken, Speckscheiben an den Kanten andrücken. Für eine Stunde in den Backofen stellen: E-Herd: 175 Grad; Umluft: 150 Grad.
  6. Ketchup, drei Esslöffel Öl, Cayennepfeffer und Paprika verrühren und den Braten nach 45 Minuten damit bestreichen.
  7. Die zweite Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelringe glasig dünsten.
  8. Den Braten nach einer Stunde auf dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln servieren.
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.