Food-Update

Champignonsuppe-Rezept: Alle Zutaten und die besten Tipps für die Zubereitung

Eine Champignonsuppe ist schlichtweg genial: Super einfach zubereitet, kannst du sie schier unendlich variieren und so immer neue Geschmackshighlights zaubern. Wir verraten dir das Basic-Rezept und ein paar leckere Verfeinerungen.

Champignonsuppe-Rezept: So einfach geht's
Champignonsuppe passt als Vorspeise zu nahezu jedem Gericht Foto: iStock / Floortje

Sind Champignons gesund?

Champignonsuppe gilt nicht als Superfood, könnte sie aber! In Champignons stecken zahlreiche wichtige Nährstoffe, die dich vor allem im Herbst und Winter gesund halten.

Angefangen bei zahlreichen B-Vitaminen, darunter Folsäure. Diesem Vitamin wird nachgesagt, dass es Nerven und Gedächtnis stützt und für guten Schlaf sorgt.

Außerdem sind die Pilze kalorienarm und fettfrei – Waschbrettbauch hallo!

Champignonsuppe-Rezept: Zutaten

  • 300 g frische Champignons

  • 50 g Zwiebel

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 40 g Butter

  • 125 ml Weißwein (halbtrocken)

  • 750 ml Fleischbrühe

  • 20 g Mehl

  • 125 g saure Sahne

  • 1 Eigelb

  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  • etwas Schnittlauch als Topping

* für 4 Personen.

Champignonsuppe-Rezept: Zubereitung

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Beides mit dem zerdrückten Knoblauch in ca. 20 g Butter andünsten und mit Weißwein ablöschen.

Die Brühe hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf mittlerer Hitze ca. 30 Minuten vor sich hinköcheln lassen. Danach zum Kochen bringen.

Mehl und die restliche Butter verkneten und in die kochende Suppe geben. Um Klümpchen zu vermeiden kräftig rühren und die Hitze nach und nach reduzieren.

Eigelb mit der sauren Sahne mischen und zum Binden in die Suppe rühren.

Suppe in vier Teller geben und mit Schnittlauch bestreuen.

Champignonsuppe: Toppings

Wie versprochen war unser Rezept nur die Basisversion einer leckeren Champignonsuppe. Sobald du die Basics beherrscht, kannst du deiner Küchenkreativität freien Lauf lassen.

Inspiration gefällig?

Auf dem Foodblog "Emmi kocht einfach" findest du eine superleckere Champignonsuppe mit Curry:

Zu einer Champignonsuppe passt außerdem eine Fleischeinlage hervorragend. Probier's doch mal mit 40 g geräuchertem Speck, den du als Topping in der Pfanne anbrätst, bevor du ihn zur Suppe gibst. 

Unsere Kollegen von "lecker.de" haben indes ein würziges Rezept mit Chilischoten, Limetten und Kokosmilch in Petto.

Viel Spaß beim Nachkochen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.