wird geladen...
News-Update

MTV legt "Celebrity Deathmatch" neu auf

MTV legt seinen Klassiker "Celebrity Deathmatch" neu auf - produziert von einer Rap-Legende.

Revival von Celebrity Deathmatch.
Revival von "Celebrity Deathmatch". YouTube/MTV

Comeback von MTVs "Celebrity Deathmatch"

MTVs "Celebrity Deathmatch" gehörte zu den Klassikern des Musiksenders zwischen den Jahren 1998 bis 2007. Insgesamt wurden 93 Episoden der TV-Satire produziert.

Produziert von einer Rap-Legende

Als Produzent der Neuauflage tritt jetzt neben CD-Schöpfer Eric Fogel auch Rapper Ice Cube in Erscheinung. Er wird mit seiner Stimme zudem durch die Sendung führen. Das Revival wird für Streaming-Dienste bereitgestellt.

Nur der Anfang

Viacom-Chef Bob Bakish plant einst beliebte MTV-Marken zu revitalisieren. "The Real World" ist aktuell bei Facebook Watch zu sehen. "Celebrity Deathmatch" ist diesbezüglich also ein weiterer Retro-Meilenstein.

Ice Cube im Portrait

Ice Cube gilt als einer der Urväter des US-Gangsta-Raps. Als Mitglied bei N.W.A. schrieb er in den 1980er Jahren Musikgeschichte. In den viel diskutierten Songtexten wurde erstmals der Alltag in den sozialen Brennpunkten der USA thematisiert – und zwar schonungslos. Auch nach dem Ende von N.W.A. mischte sich Ice Cube wiederholt in gesellschaftliche Diskussionen ein.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';