Stars-Update

BraTee: Deutscher Rapper bringt eigenen Eistee auf den Markt

Der erfolgreiche Deutschrapper Capital Bra erobert neue Geschäftsfelder, und bringt seinen eigenen Eistee in die Supermarktregale: BraTee.

Capital Bra
Bringt seinen eigenen Eistee auf den Markt: Rapper Capital Bra Foto: imago images / Jan Huebner

Capital Bra bringt BraTee auf den Markt

Er hat seinen eigenen Shisha-Tabak (Capital Bra Smoke), seine eigene Tiefkühlpizza (Gangstarella) und bald auch noch seinen eigenen Eistee: Rapper Capital Bra zählt zu den geschäftstüchtigsten seiner Zunft.

Der BraTee soll bereits ab Februar 2021 bei Kaufland, Edeka und Rewe zu haben sein, berichtet ntv.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Geschmacksrichtungen

Im Vorfeld hat Capital Bra bereits verraten, welche Geschmacksrichtungen es geben wird: Wassermelone, Zitrone, Granatapfel und Pfirsich. Seine Fans, von denen er allein auf Instagram 4,1 Millionen hat, können es offenbar nicht abwarten.

"Wir haben schon sechs Millionen verkauft und der Eistee ist noch nicht einmal draußen", lässt Capi via Instagram Story verlauten.

Weiterhin Musiker

Was kommt als nächstes? Eine eigene Seifen-Linie? Ein Capital-Bra-Schmelzkäse? Chips?

Mal schauen, aber was auch immer er eventuell bereits im Kopf hat: Musik macht Capital Bra weiterhin, wie er sagt.

Capital Bra ist es in seiner bisherigen Karriere gelungen, insgesamt 22 Single-Auskopplungen auf Platz eins der deutschen Charts zu platzieren. Rekord!