News-Update Mitten in der Stadt: Kripo hebt gigantische Cannabis-Farm aus

Timo | Männersache 22.11.2018

In der Kieler Innenstadt hat die Polizei eine gigantische Cannabis-Farm ausgehoben.

Cannabis-Farm in Kiel entdeckt.
Cannabis-Farm in Kiel entdeckt. Foto:  Polizei
 

Gigantische Cannabis-Farm in Kiel entdeckt

In der Kieler Innenstadt hat die Polizei eine riesige Cannabis-Farm ausgehoben. Nach Angaben der Polizei wurden in einem Tiefgaragenkomplex 2000 erntefähige Marihuana-Pflanzen entdeckt – und beschlagnahmt.

Wie wär's mit Weed-Hack?
Die dämlichsten Cannabis-Verstecke Deutschlands

 

Täter unbekannt

Am 19. November 2018 entdeckte die Kieler Polizei die besagte Drogen-Farm in der Kopperpahler Allee. Aktuell haben die Ermittler noch keine Spur, wer die Plantage angelegt haben könnte.

Cannabis-Preisindex 2018: In München ist das Gras am teuersten
Cannabis-Preisindex 2018: In München ist das Gras am teuersten

 

Keine Anfänger

Neben den Marihuana-Pflanzen stellte die Polizei allerdings noch tonnenweise Equipment in großem Stil sicher. Was darauf schließen lässt, dass hier keine Amateure am Werk waren. Das Plantagen-Areal war vom restlichen Tiefgaragen-Geschehen abgetrennt und zugemauert. Insgesamt wurden 35 Kilogramm Gras beschlagnahmt.

Ähnliche Artikel zum Thema:
Cannabis-Studie: Legalisierung könnte Milliarden in die Kassen spülen
Cannabis-Preisindex: In diesen Städten ist das Gras am teuersten

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.