Verkaufsstart: 3. November 2017 Call of Duty - WW2: Trailer zeigt brachiales Gameplay

27.04.2017
Der Trailer von Call of Duty WW2
Call of Duty - WW2 kommt am 3. November 2017 in den Handel © Screenshot "Call of Duty: WW2"

Düster, brutal und blutig: Mit einem kinoreifen Trailer feiert das neue "Call of Duty: WW2" seine Premiere.

Es geht zurück in die Vergangenheit: Dank geleaktem Material wussten Fans des Kriegsshooters schon im Vorfeld Details über den neuen Singleplayermoodus und die Koop-Kampagne bescheid. Darin hieß es:

Battlefield 1: YouTuber Westie hat ein erstes Gameplay-Video veröffentlicht

Battlefield 1: Erstes Gameplay zum neuen DLC

"Landet am längsten Tag in der Normandie und kämpft euch im geschichtsträchtigsten Krieg aller Zeiten durch ganz Europa und deren ikonische Gebiete. Erlebt klassische 'Call of Duty'-Kämpfe, die Bande der Kameradschaft und die unversöhnliche Natur des Krieges, gegen eine globale Kraft, die die Welt in die Tyrannei zu stürzen droht."

Doch Worte sind nichts im Vergleich zu dem Trailer, der nun veröffentlicht wurde. "Call of Duty - WW2" zeigt den Krieg mit brachiale Schlachtfeldern, leuchtende Explosionen und sterbenden Menschen hautnah.

Der Trailer zu "Star Wars: Battlefront 2" wurde geleakt

"Star Wars: Battlefront 2" - Das ist der geleakte Trailer

Release Datum: 3. November 2017. 

Damit kommt das neue "Call of Duty"-Game wie gewöhnlich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft heraus und soll für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Mehr zum Thema:
Japanische Gameshow zockt Street Fighter II mit Menschen
Freitag, der 13. - Horrorfilm wird Gaming-Gemetzel

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.