wird geladen...
Street Fights

Flughafen Frankfurt: Muslimischer MMA-Fighter vs. 2 Bundespolizisten

Niemand entgeht dem erbarmungslosem Griff des deutschen Zolls. Nun, niemand bis auf diesen britischen Staatsbürger.

Airport Frankfurt: Bundespolizei vs. MMA-Fighter
Wegen Kopftuch: MMA-Fighter attackiert Bundespolizei am Flughafen Frankfurt Foto: YouTube/301+News

Als die Bundespolizei die Frau des gläubigen Moslems am Flughafen Frankfurt angeblich dazu aufforderte, ihren Geichtsschleier anzunehmen, eskalierte die Situation.

Da der Mann mehreren Berichten zufolge ehemaliger MMA-Fighter ist, kassieren gleich zwei Beamte die Tracht Prügel ihres Lebens.

Im Video unten kannst du dir das ungleiche Faust-Duell anschauen.

Mehr Fights:
Mann attackiert Autofahrer mit Baseballschläger. Der ist MMA-Fighter
Energie-Meister versucht, MMA-Fighter ohne Berührung auszuknocken

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.